Erneuter Einbruch in eine Tankstelle in Edertal: Täter flüchtet zu Fuß

Mit Brachialgewalt hat ein Einbrecher die Eingangstür einer Tankstelle in Edertal-Affoldern aufgebrochen. Der alarmierte Tankstellenbesitzer sieht nur noch Umrisse einer dunkel gekleideten Person.

Affoldern - In der vergangenen Nacht gegen 2 Uhr wurde in eine Tankstelle in der Brückenstraße eingebrochen. Ein unbekannter Täter hebelte mit Brachialgewalt die Eingangstür auf und verschaffte sich so Zutritt zum Verkaufsraum. Dort verdunkelte der Täter zunächst, mit einem mitgebrachten Müllsack, den Getränkekühlschrank.

Anschließend entwendete er Tabakwaren im Wert von mehreren Tausend Euro. Der Eigentümer, der in unmittelbarer Nähe des Tatortes wohnt, war durch Bewegungsmelder über sein Handy alarmiert worden. Er konnte nach Eintreffen in der Tankstelle aber nur noch eine dunkel gekleidete Person in Richtung Kasseler Straße weglaufen sehen.

Bereits vor drei Wochen überraschte der Eigentümer drei Täter, die versucht hatten einzubrechen. Auch diese konnten flüchten.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die in der vergangenen Nacht oder evtl. auch schon vorher verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, erbittet die Kriminalpolizei in Korbach Tel.: 05631-9710.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Umweltministerium warnt vor hoher Waldbrandgefahr in hessischen Wäldern

Mindestens bis zum Beginn der nächsten Woche besteht flächendeckend mittlere bis lokal sehr hohe Waldbrandgefahr.
Umweltministerium warnt vor hoher Waldbrandgefahr in hessischen Wäldern

Nach Unfall bei Bad Arolsen klagen Tierschützer von Peta: „Jeder Verbraucher, der Fleisch isst, trägt Mitschuld“

Nachdem Unfall, bei dem ein Tiertransport auf der Bundesstraße 252 bei Bad Arolsen umkippte und mehrere Schweine getötet werden mussten, erstattet die …
Nach Unfall bei Bad Arolsen klagen Tierschützer von Peta: „Jeder Verbraucher, der Fleisch isst, trägt Mitschuld“

PKW kracht nach misslungenem Überholmanöver auf der B252 in einen Baum

Auf der Bundesstraße 252 kam es am 24. Juni 2019 zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person schwerst verletzt wurde und mit dem Rettungshubschrauber in ein …
PKW kracht nach misslungenem Überholmanöver auf der B252 in einen Baum

PKW kracht während eines Überholmanövers in einen abbiegenden Traktor bei Frankenberg

Knapp 600 Meter hinter dem Abzweig nach Viermünden in Fahrtrichtung Vöhl, kam es am gestrigen Montagvormittag, 25. Juni 2019, auf der Bundesstraße 252 zu einem schweren …
PKW kracht während eines Überholmanövers in einen abbiegenden Traktor bei Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.