Erneutes Feuer in Bottendorf

Bottendorf. Am frühen Sonntagmorgen brach um 3.15 Uhr in einem Wohnhaus im Ortskern von Burgwald-Bottendorf ein Feuer aus. Das Wohnhaus wird von eine

Bottendorf. Am frühen Sonntagmorgen brach um 3.15 Uhr in einem Wohnhaus im Ortskern von Burgwald-Bottendorf ein Feuer aus. Das Wohnhaus wird von einer achtköpfigen Familie bewohnt, von denen sich 7 zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Hause aufhielten. Außerdem hielten sich dort noch zwei weitere jugendliche Schlafgäste auf.

Die 14-jährige Tochter schlief um 3.15 Uhr in ihrem Kinderzimmer und wurde durch das Knistern der Flammen geweckt. Sie verständigte sofort ihre Eltern, die noch vergeblich versuchten das Feuer mit einem Feuerlöscher zu ersticken. Erst die alarmierten Feuerwehren aus Burgwald und Bottendorf konnten den Zimmerbrand löschen.

Bei dem Wohnhaus handelt es sich um einen älteren Massivbau mit Lehmdecken. Es ist zum jetzigen Zeitpunkt unbewohnbar. Der Vater, zwei seiner Kinder und ein jugendlicher Schlafgast mussten mit leichten Rauchgasintoxikationen in das Krankenhaus in Frankenberg eingeliefert werden. Die Verletzungen waren aber nicht so schlimm. Mittlerweile sind alle wieder entlassen.

Die Familie ist vorübergehend bei Nachbarn untergekommen. Der Sachschaden beträgt nach einer ersten Schätzung etwa 50.000 Euro. Die Brandermittler der Korbacher Kripo haben den Brandort mittlerweile untersucht. Sie stellten fest, dass der Brand im Kinderzimmer der 14-jährigen Tochter ausbrach. Angaben zur Brandursache können sie aber noch nicht machen. Der Brandort wird morgen weiter untersucht und Gutachter hinzugezogen.

 Erst in der vergangenen Woche brannte ein Einfamilienhaus am Ortsrand, wobei ein Mann ums Leben kam.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Coronaviren: Ministerium in Hessen weitet Sicherheitsvorkehrungen aus

Nachdem erste Coronavirus-Fälle in Europa nachgewiesen wurden, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration seine Sicherheitsvorkehrungen ausgeweitet.
Gefährliche Coronaviren: Ministerium in Hessen weitet Sicherheitsvorkehrungen aus

Gezielt gestohlen? Dieb holt sich fest eingebautes Navi aus einem Audi

Auf einem Parkplatz in der Frankenberger Straße in Bad Wildungen fackelt ein Dieb nicht lange und schlägt die Seitenscheibe ein. Dann stiehlt er das fest eingebaute …
Gezielt gestohlen? Dieb holt sich fest eingebautes Navi aus einem Audi

Vasbeck wird ganz jeck

Am 1. und 2. Februar wird unter dem Motto „Ob Köln oder Mainz, in Vasbeck ist der TSV die Nummer eins“ wieder Karneval in Vasbeck gefeiert.
Vasbeck wird ganz jeck

Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Zum vierten Mal findet am Dienstag, 28. Januar, in der Wandelhalle Bad Wildungen ein „Info-Tag der Ausbildung“ statt.
Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.