Erstes Street-Food-Festival in Frankenberg

Die Stadt Frankenberg lädt in Kooperation mit dem Kaufmännischen Verein zum ersten Street-Food-Festival ein.

Frankenberg - In der Fußgängerzone und in der Bahnhofstraße werden am 7. und 8. April diverse Anbieter ihre ausgefallenen, süßen und herzhaften Gerichte zubereiten. Spiralkartoffeln, Paella, Asia Food und, und, und...

Probieren geht bekanntlich über Studieren. Mehr als 20 Trucks und Stände bieten jeweils ab 11 Uhr leckere Kreationen. Am Samstag, 7. April, besteht Gelegenheit bis 22 Uhr auf kulinarische Reise zu gehen. Am Sonntag, 8. April, kochen, grillen, garen und bereiten die Anbieter ihre Speisen bis 19 Uhr zu.

Hier finden Sie eine Fotostrecke vom Street-Food-Festival

Als kleinen Vorgeschmack kündigt Veranstalter Bernd Kater diese Delikatessen aus aller Welt an. Dabei sind ganz ungewöhnliche Gerichte vertreten. Frank Ochmann aus Berlin, Deutschlands erster Insektenkoch, bietet Leckereien, denen man sonst selten begegnet. Das Veggiewerk aus Koblenz lässt die Herzen der Fans von veganem Food höher schlagen. Burger und Hotdogs von Jack`s Tasty aus Bad Neustadt sind angesagt.

Mit einem XXL-Smoker rollen Bigfood-BBQ aus Schwalmstadt an und tischen feinstes Pulled Pork, Beef oder Turkey auf. Mexikanischer Küche haben sich die Chilitos aus Weil der Stadt verschrieben. Ihre Taco-Kreationen können auch mal feurig sein. Der Striezelmann aus Sachsenheim trägt seine Spezialität schon im Namen. Köstliche Baumstriezel sind sein Programm. Die richtige Mischung aus afrikanischer Gastronomie haben Chally´s ebenfals aus Weil der Stadt im Gepäck. Crossover-Sezialitäten aus Westafrika geben dem Gaumen den besonderen Kick. Wenn der Fackelmeister aus Augsburg den Grill anheizt, ist klar was kommt. Seine 300 Gramm Fleischfackeln sind eine köstliche Alternative.

Neben den leckeren Gerichten wird aber auch der Durst nicht aus den Augen verloren. Frische Drinks, kühle Erfrischungen und auch das Frankenberger Klosterbier sind an dem Wochenende zu haben. Für Kinder wird es ebenfalls die eine oder andere Abwechslung zum Herumtollen oder Erleben geben. Natürlich hat auch der Einzelhandel am Festivalwochenende geöffnet.

Rubriklistenbild: © Foto: Laura Scharpen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Steinalte Zeugen: Günter Kunold ist Obmann für alte Grenzsteine

Günter Cunold kümmert sich um die historischen Grenzsteine, die entlang der ehemaligen Grenze zwischen dem Fürstentum Waldeck und der Landgrafschaft Hessen-Cassel stehen.
Steinalte Zeugen: Günter Kunold ist Obmann für alte Grenzsteine

Kleine Ersthelfer an Grundschule in Bad Wildungen ausgebildet

An der Grundschule "Breiter Hagen" fand anlässlich der Woche der Wiederbelebung eine Erste Hilfe Aktionstag statt.
Kleine Ersthelfer an Grundschule in Bad Wildungen ausgebildet

Kreiserntedankfest in Laisa mit Direktvermarkter-Markt

Zum Kreiserntedankfest des Altkreises Frankenberg am Sonntag, 30. September, wird erstmals auch ein Direktvermarkter-Markt angeboten. Den veranstaltet die Trachtengruppe …
Kreiserntedankfest in Laisa mit Direktvermarkter-Markt

Besondere Chronik wird in das Stadtarchiv Korbach aufgenommen

Die Chronik gehörte einst dem ehemaligen Bürgermeister Dr. Paul Zimmermann. Er leitete die Geschicke Korbachs 40 Jahre lang von 1927 bis 1967.
Besondere Chronik wird in das Stadtarchiv Korbach aufgenommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.