Europa getanzt

Eine gesungene und getanzte Reise, haben Senioren, Angehrige und Gste im Restaurant des Frankenberger Seniorenzentrum Ederbergland erlebt.

Eine gesungene und getanzte Reise, haben Senioren, Angehrige und Gste im Restaurant des Frankenberger Seniorenzentrum Ederbergland erlebt. Die Viermndener Landfrauen, tanzten unter der Leitung von Gundhild Scholl in landestypischer Verkleidung wo es jedoch zuvor durch ein Rtsel das Land zu erraten gab. In lustiger Weise und vorweg in hollndischer Sprache begrte Ruth Thyssen-Waller und stellte dann die zu erratenen Lnder mit Begriffen und Erklrungen vor. Jeder Tanz der Europalnder wurde musikalisch durch die Viermndener Akkordeon stimmungsvoll begleitet. Durch die Besucherreihen kreuz und quer schoben sich feurige Spanier, gefolgt von Bayern und sogar ein Spanier mit seiner Gondel besuchte das vollbesetzte Restaurant und schaukelte umher. Selbst die Queen grte in vornehmer Art und Frau Antje mit einer Gruppe Hollnder klapperten bers Parkett. Griechische Tnzer zeigten mit ihrem volkloristischen Reigen wahre Kondition. Zum Abschluss der interessanten wie unterhaltsamen Europareise wurden von den bunt-gemischten Darstellern, Rosen an die Besucher verteilt. Mit tosendem Beifall und gemeinsamen Abschiedslied wurden die Landfrauen aus Viermnden verabschiedet. Lachend und glcklich wurden die Bewohner der Wilhelmstrae in Ihre Wohnbereiche gefhrt. Menschen mit Herz sind gerade jetzt in der bevorstehenden Weihnachtszeit gerne eingeladen, sich um Senioren zu kmmern, die keine regelmigen Besuche durch Familien bekommen. Interessierte melden sich bei der Serviceberatung, Frau Lilo Wickert unter 06451/ 23 07 317.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

TV Bergheim verzeichnet Spendenrekord

Wieder eine „super Aktion“ mit neuem Spendenrekord war, laut Alexander Hutse, der Silvester-Spendenlauf des TV 08 Bergheim.
TV Bergheim verzeichnet Spendenrekord

Baumfällung in der Bahnhofstraße in Bad Wildungen

In den nächsten Tagen erfolgen Baumfällungen und die Beseitigung von Sträuchern nördlich des Bad Wildunger Baumarkts an der „Bahnhofstraße“.
Baumfällung in der Bahnhofstraße in Bad Wildungen

#LichterGegenDunkelheit: Arolsen Archives beteiligen sich am Licht-Flashmob

Am 27. Januar projizieren die Arolsen Archives im Rahmen der Aktion #LichterGegenDunkelheit Portraits von Überlebenden aus dem Konzentrationslager Dachau an das …
#LichterGegenDunkelheit: Arolsen Archives beteiligen sich am Licht-Flashmob

Nach tödlichem Raser-Drama in Südtirol holt Bad Wildunger Chefarzt zwei schwer verletzte Jugendliche in die Heimat

Ein betrunkener Südtiroler war Anfang Januar in Luttach in eine 17-köpfige Studentengruppe aus Deutschland gerast. Sieben Menschen starben, zehn wurden zum Teil schwer …
Nach tödlichem Raser-Drama in Südtirol holt Bad Wildunger Chefarzt zwei schwer verletzte Jugendliche in die Heimat

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.