Per Fahrrad zum Nordkap

+
Winter auf den Lofoten. Foto: Reinhard Pantke

Der Globetrotter und Reisejournalist Reinhard Pantke kommt mit einer neuen digitalen Diashow in die Ederberglandhalle.

Frankenberg. Der Globetrotter Reinhard Pantke kommt wieder nach Frankenberg.  2014 radelte der Braunschweiger Reisejournalist rund 4.700 km von Braunschweig zum Nordkap. Die Bilder dieser Reise zeigt er in einer digitalen Diashow am Freitag, 6. Februar, ab 19 Uhr in der Ederberglandhalle.

Schwerpunkt des Vortrags sind die fantastischen Naturlandschaften Norwegens: Von der waldreichen Telemark geht es in das norwegische Fjordland. Die kontrastreichen Landschaften zwischen Fjord und Fjell "erfuhr" Reinhard Pantke auf zahlreichen Passfahrten. Der Geiranger und Trollstigen sind ebenso Bestandteil des Vortrags wie eher stille Nebenwege der Bergwelten des Fjordlandes. Auf spektakulären Bergstraßen radelte Pantke vorbei an wilden Wasserfällen, Fjorden und Gletschern  in die alte Königsstadt Trondheim.

Auf der Küstenstraße Nr. 17 geht es mehr als 900 km über den Polarkreis hinaus. Die anschließende Inselwelt der Lofoten zieht mit ihrem einzigartigem Mix aus Bergen und Meer jeden in ihren Bann. Durch die einsamen Weiten der Finnmark führt der Vortrag zum Endpunkt der Reise ans Nordkap. Aber auch Bilder der Metropolen Bergen, Trondheim und Tromsø werden gezeigt.

Der Kartenvorverkauf läuft bei der Buchhandlung Jacobi in Frankenberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diebe schlagen auf dem Waldparkplatz Am Dommel in Diemelsee zu

Nur etwa eine Stunde stellte ein Mann aus der Gemeinde Diemelsee seinen PKW auf dem Waldparkplatz Am Dommel in Diemelsee-Ottlar ab. Diese Zeit reichte mindestens einem …
Diebe schlagen auf dem Waldparkplatz Am Dommel in Diemelsee zu

Geheimnisse tief im Schlamm der Wohrateiche: Tresor, Revolver, Zigarettenautomaten und Munition wurden hier versenkt

Nach dem Ablassen des Wassers aus den Wohrateichen in Haina hatte man einen Tresor, zwei Zigarettenautomaten, Munition und einen Revolver im Schlamm der Teiche gefunden.
Geheimnisse tief im Schlamm der Wohrateiche: Tresor, Revolver, Zigarettenautomaten und Munition wurden hier versenkt

Die Wohrateiche bei Haina geben kriminelle Geheimnisse preis

Als die Löschteiche (Wohrateiche) in der Nähe der Vitos-Klinik Haina trockengelegt wurden, kamen verschiedene Gegenstände zum Vorschein, die weitere Ermittlungen der …
Die Wohrateiche bei Haina geben kriminelle Geheimnisse preis

Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Ein Expertenteam ist am Edersee nun dabei, die durch Trockenheit geschädigten Bäume einzeln zu begutachten. Auf dieser Basis wird entschieden, welche technischen …
Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.