Falsch ,geparkt’

Korbach. ...berall liegt Scheie, man muss eigentlich schweben - jeder hatn Hund aber keinen zum Reden... singt

Korbach. ...berall liegt Scheie, man muss eigentlich schweben - jeder hatn Hund aber keinen zum Reden... singt Peter Fox ber Berlin. Doch bis in die Bundeshauptstadt muss niemand reisen, um diese Erfahrung zu machen.Auf den Gehwegen entlang der Strother Strae und in den Seitenstraen der Wohngebiete in Korbach finden sich jede Menge Paradebeispiele, wie es Hundehalter nicht tun sollten.

Ein Brger hat jetzt Initiative ergriffen und verteilt Strafzettel an Hundehaufen. Ob es etwas bringt, bleibt fraglich. Zumindest ist es ein Zeichen. Sollte sich ein ertappter Hundehalter gegenber der Stadtwache als beratungsresistent erweisen, gibt es ein echtes Knllchen ber 50 Euro. Die Standardausrede Ich zahl doch Hundesteuer hilft dabei auch nicht.

Anwohner mssen allerdings im Rahmen ihrer Straenreinigungspflicht die Gehwege vom Hundekot freihalten. Sollte es jedoch zu solch bescheidenen Hinterlassenschaften kommen, darf gerne beim Ordnungsamt angerufen werden. Dann wird in der Strae verstrkt kontrolliert, erklrt Carsten Vahlland vom Ordnungsamt.

Auch Ihnen liegt etwas am Herzen, auf das aufmerksam gemacht werden sollte, dann schreiben Sie uns einfach eine e-mail: redaktion@eder-diemel-tipp.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Palettengabel und Rundballenzange in Diemelsee-Heringhausen verschwunden

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die eventuell ein verdächtiges Fahrzeug beobachtet haben.
Palettengabel und Rundballenzange in Diemelsee-Heringhausen verschwunden

Diemelstadt: Einbruch in Gastwirtschaft

Einbrecher knackt zwei Automaten und räumt die Kasse aus in einer Gaststätte in Wrexen.
Diemelstadt: Einbruch in Gastwirtschaft

Autoreifen an Ford in Korbach zerstochen

Der Schaden entstand an einem Ford Fiesta, der unter einem Carport abgestellt war.
Autoreifen an Ford in Korbach zerstochen

Einbruch in Wohnhaus bei Bad Wildungen: Alarm schlägt Täter in die Flucht

Bei einem Einbruch in Reitzenhagen blieb es bei einem Sachschaden. Nach Auslösen des Alarms flüchteten die Täter wohl ohne Beute.
Einbruch in Wohnhaus bei Bad Wildungen: Alarm schlägt Täter in die Flucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.