Falscher Polizist belästigt schon wieder junges Mädchen

Kassel. Der falsche Polizist hat wieder zugeschlagen: Am vergangenen Freitag gegen 14.45 Uhr belästigte der Unbekannte eine 14-Jährige  in der La

Kassel. Der falsche Polizist hat wieder zugeschlagen: Am vergangenen Freitag gegen 14.45 Uhr belästigte der Unbekannte eine 14-Jährige  in der Landgraf-Karl-Straße. Wie bereits bei seinen früheren Taten hatte sich der Mann als Polizeibeamter ausgegeben und die Schülerin  bei einer vorgetäuschten Drogenkontrolle unsittlich angefasst.

Der Unbekannte, der in der Vergangenheit mit der gleichen Masche auch in Fulda und Petersberg Taten verübt hatte, war dem 14-jährigen Mädchen vom ICE-Bahnhof in Bad Wilhelmshöhe zu Fuß in die Landgraf-Karl-Straße gefolgt. Bereits in der Ladengalerie des ICE-Bahnhofes war der 14-Jährigen aufgefallen, dass sich der Mann hinter ihr befand und auch mit ihr den Fußweg zur benachbarten Landgraf-Karl-Straße antrat.

Als das aufmerksame Mädchen ihr Ziel, einen Wohnhauseingang, erreicht und dort bereits geklingelt hatte, sprach der Täter sie an und erklärte von der Polizei zu sein. Unter dem Vorwand, in ihrer Tasche und in der Kleidung nach Drogen suchen zu müssen, begann er, die 14-Jährige am Körper abzutasten. Dagegen setzte sich das Mädchen zur Wehr und schlug die Arme des falschen Polizisten herunter. In diesem Moment wurde durch einen Türsummer die Haustür geöffnet und der Jugendlichen gelang die Flucht ins Haus.

Unreine Haut, Dreitagebart

Den Mann beschrieb sie wie folgt: Ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß, vermutlich Deutscher, kurze braune Haare, Dreitagebart.Das Mädchen erklärte, Muttermale im Gesicht gesehen zu haben, in anderen Fällen beschrieben Opfer auffällige Unreinheiten oder Pickel im Gesicht des Täters. Er soll mit einer grau-schwarzen Trainingsjacke bekleidet gewesen sein, die ihm deutlich zu groß gewesen sei.Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Hier die vorangegangenen Meldungen:

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Maskierter fällt über junge Frau in Korbach-Lelbach her

Schockierender sexueller Übergriff im Korbacher Ortsteil Lelbach. Die Polizei sucht nach drei Tätern und hofft auf Hinweise durch Zeugen.
Maskierter fällt über junge Frau in Korbach-Lelbach her

Die Taschen voller Schmuck: Polizei in Bad Wildungen schnappt den dreisten Ganoven aus Korbach

Ringe und Halsketten im Wert von etwa 10.000 Euro riss sich ein Ganove aus Korbach in Bad Wildungen unter den Nagel. Der Beschuldigte (45) ist der Polizei kein …
Die Taschen voller Schmuck: Polizei in Bad Wildungen schnappt den dreisten Ganoven aus Korbach

Erstaunliches Schattenspiel begeistert das Publikum in der Stadthalle Korbach

Gelungene Choreographie und packende Artistik waren im Angebot, und ein volles Haus gab es am vergangenen Sonntag dazu in der Stadthalle bei „Amazing Shadows“.
Erstaunliches Schattenspiel begeistert das Publikum in der Stadthalle Korbach

Korbach krempelt seinen Stadtpark um

Der Stadtpark in Korbach kann wegen des milden Wetters schon früh im Jahr umgestaltet werden. Erste Bäume sind planmäßig gefällt und werden durch neue ersetzt. Mit Hilfe …
Korbach krempelt seinen Stadtpark um

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.