Sprayer fotografiert gerade sein Werk als ein Lokführer ihn sieht

Graffiti-Sprayer
+
Graffiti-Sprayer

Im Bahnhof von Bad Wildungen ist ein Zug mit Farbe besprüht worden. Wie die Polizei berichtet, sah ein Lokführer einen mutmaßlichen Sprayer

Bad Wildungen - Am vergangenen Wochenende ist im Bahnhof von Bad Wildungen ein Zug mit Farbe besprüht worden. An dem auf einer Abstellanlage geparkten Zugreinigt wurde eine Fläche von rund 18 Quadratmetern beschmiert.

Der angerichtete Schaden beträgt rund 1.500 Euro. Die Tatzeit liegt im Zeitraum zwischen dem 22. August, 23 Uhr und dem 23. August 2020, 6.15 Uhr.

Bahnmitarbeiter beobachtet einen mutmaßlichen Sprayer

Ein Lokführer beobachtete einen möglichen Tatverdächtigen beim Fotografieren seines "Kunstwerkes" und erstattete Strafanzeige bei der Bundespolizei. Die Person soll eine dunkelblaue Regenjacke mit Kapuze und einem grünen Emblem auf der Vorderseite sowie eine Jeans getragen haben.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0561/816160 bzw. oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einsatz für die Ausbildung: Arbeitsagentur zeichnet Landhaus Bärenmühle aus

Für hervorragendes Engagement in der Ausbildung zeichnet die Agentur für Arbeit Korbach das Landhaus Bärenmühle in Frankenau aus. Das „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ …
Einsatz für die Ausbildung: Arbeitsagentur zeichnet Landhaus Bärenmühle aus

Zurück zur Natur: Eder-Zufluss Nuhne  soll sich wieder schlängeln dürfen

Der knapp 30 km lange Eder-Zufluss Nuhne erfährt in den kommenden Monaten eine naturnahe Umgestaltung von Bromskirchen über Frankenberg bis Lichtenfels.
Zurück zur Natur: Eder-Zufluss Nuhne  soll sich wieder schlängeln dürfen

Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße L 3080 in Volkmarsen

Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße L 3080 zwischen dem Abzweig zur Kreisstraße K 4 nach Külte und dem Bahnhof Volkmarsen in mehreren Abschnitten.
Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße L 3080 in Volkmarsen

Frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen

In der Akademie für Bildung am Krankenhaus Bad Arolsen haben neun Frauen im Alter von 20 bis 54 Jahren das staatliche Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege …
Frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.