Fast 10 Tonnen überladen

Foto: Polizei
+
Foto: Polizei

Korbach. Ein fast 50 Tonnen schwerer Langholz-LKW geriet ins Visier des Regionalen Verkehrsdienstes der Polizei.

Korbach. Ein voll beladener Langholz-LKW geriet am Mittwochnachmittag in das Visier einer Streife des Regionalen Verkehrsdienstes der Polizei. Der Langholzzug war um 15.45 Uhr auf der Bundesstraße B 251 in Richtung Willingen unterwegs. Die versierten Beamten hatten sofort den Verdacht, dass der LKW überladen ist und kontrollierten ihn deshalb.

Auf einer Waage bestätigte sich dann der Verdacht, der LKW war um fast 24 Prozent Buchenholz überladen und wog fast 50 Tonnen. Daraufhin leiteten die Beamten ein Gewinnabschöpfungsverfahren ein. In solch einem Verfahren kann der entstandene Gewinn des Unternehmers entsprechend abgeschöpft bzw. für verfallen erklärt werden, in diesem Falle bis zu 1.000 Euro.

Bevor er seine Fahrt weiter fortsetzen konnte, musste der LKW-Fahrer etwa ein Drittel seiner Ladung abladen und einen weiteren LKW zum Abtransport ordern.

Michael Chirakakis vom Regionalen Verkehrsdienst: "Überladungen mit Buchenholz sind kein Einzelfall und werden immer wieder festgestellt. Deshalb müssen voll beladene LKW auch mit Kontrollen rechnen".

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Im März war zunächst die Rede davon, dass Waldeck-Frankenberg zwei Testzentren für Abstrich-Untersuchungen im Zusammenhang mit Infektionen durch das Coronavirus bekommen …
Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Coronavirus-Welle erfasst Battenberg und Allendorf: Kreis warnt Bevölkerung

In der Kernstadt von Battenberg, in der Kerngemeinde Allendorf (Eder) sowie den Ortsteilen Battenfeld und Haine sind verstärkt Erkrankungs- und Quarantänefälle im …
Coronavirus-Welle erfasst Battenberg und Allendorf: Kreis warnt Bevölkerung

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Klinikleitung in Bad Wildungen suspendiert wegen Impf-Trickserei

Die beiden Verwaltungsdirektoren der Werner-Wicker-Klinik, die sich vorab haben gegen Corona impfen lassen, obwohl sie noch nicht an der Reihe waren, bedauern ihren …
Klinikleitung in Bad Wildungen suspendiert wegen Impf-Trickserei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.