Fastenwanderer besuchen Kirchen am Diemelsteig

Gleich acht Kirchblicke und 14 gebetete Kreuzwegstationen ließen sich die Fastenwanderer auf ihrer Etappe nicht entgehen.

Diemelsee - Mit informativen, naturkundlichen bzw. geschichtlichen und spirituellen Aspekten verknüpft begaben sich Teilnehmer trotz heftigen Schneetreibens von der Sauerland-Waldroute auf den Diemelsteig.

Für den zweiten Teil des „Diemelsteig-Tages“ begrüßten mit warmen Kaffee und Kuchen Helmut Walter (Förderverein) und Karl-Heinz Kalhöfer-Köchling (Waldeckischer Geschichtsverein) die Teilnehmer im Flechtdorfer Kloster. Einem geschichtlichen Abriss schloss sich ein kleiner Rundgang vom Trauzimmer bis zur Klosterkirche an.

Die Fastenwanderung war zugleich der Aufgalopp zum großen Diemelsteig-Fotowettbewerb. Teilnehmen kann jeder, der bis zum 31. März 2018 sein Bild zum Thema Kirchenaufnahmen entlang des Diemelsteig über WE-Transfer oder per Dropbox an info@diemelsee .de übersendet (Kontaktdaten nicht vergessen). Mehr dazu auch auf https://diemelsteig.diemelsee.de/fotowettbewerb

Rubriklistenbild: © Foto: Böttcher

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch bei Hessen-Mobil in Bad Arolsen

Der oder die Einbrecher gelangten gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude von Hessen-Mobil in Bad Arolsen und hebelten einen Tresor von der Wand.
Einbruch bei Hessen-Mobil in Bad Arolsen

Einbrecher beschädigen Juweliergeschäft in Bad Arolsen

Der Einbrecher schlug mehrfach mir einem Gegenstand gegen die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in Bad Arolsen.
Einbrecher beschädigen Juweliergeschäft in Bad Arolsen

Einbrecher holen sich Tresor und Amtssiegel aus der Burgwaldschule in Frankenberg

Ein Fenster zum Sekretariat der Burgwaldschule in Frankenberg nutzten Einbrecher, um Wertvolles zu erbeuten.
Einbrecher holen sich Tresor und Amtssiegel aus der Burgwaldschule in Frankenberg

Einbruch am Sonntagmorgen in Bad Wildungen

Am Sonntagmorgen, 9. Dezember 2018, versuchte ein Dieb in ein Haus in Bad Wildungen einzubrechen.
Einbruch am Sonntagmorgen in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.