FDP spendet für die Kultur

Die Spende nahm Vorsitzender Dieter Ohlsen gerne entgegen.
+
Die Spende nahm Vorsitzender Dieter Ohlsen gerne entgegen.

Da die üblichen Wahlkampfstände in Frankenberg coronabedingt ausfallen, hat die FDP Frankenberg im Wahlkampf geringere Ausgaben als bei den vorherigen Kommunalwahlen.

Frankenberg. Da die üblichen Wahlkampfstände in Frankenberg coronabedingt ausfallen, hat die FDP Frankenberg im Wahlkampf geringere Ausgaben als bei den vorherigen Kommunalwahlen. Als die FDP die Einsparungen bei einer Strategiesitzung feststellte, hat sich der Vorstand spontan dazu entschlossen, die eingesparten Mittel zur Milderung der Krise zu spenden. „Leider reicht das Geld nicht, um den großen Verlierern der Krise zu helfen, aber es kann helfen, den Kulturbetrieb nach dem Ende des Lockdowns zügig wieder aufzunehmen.“ so Christopher v. Bormann, Vorsitzender der FDP Frankenberg „Ich habe mich sehr gefreut, die Spende über 500 Euro an den Kulturring Frankenberg überreichen zu können.“

Die Spende nahm Vorsitzender Dieter Ohlsen gerne entgegen. „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung, da wir auch viele defizitäre Veranstaltungen durchführen, um unserem Publikum ein möglichst breites Programm anbieten zu können“, so Ohlsen. „Kulturelle Angebote sind ebenso wichtig zur Steigerung der Attraktivität Frankenbergs, wie Baumaßnahmen. Der Kulturring leistet wertvolle Arbeit, um den Standort zu stärken. Ein breites Angebot an Veranstaltungen ist wichtig für unsere Lebensqualität und lädt alle, die durch ihre Arbeit nach Frankenberg kommen ein, hier zu bleiben“, so Werner Pohlmann vom Magistrat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende

In den vergangenen Jahrzehnten stand das Gebäude mit Unterbrechungen meist im Dienste der Erotik.
Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende

Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Die Natur erobert diese Schule zurück

Zu den „Lost Places“ im Landkreis zählt auch dieses Gebäude. Es war mal eine Schule und Kindergarten.
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Die Natur erobert diese Schule zurück

Farbenpracht in Bad Wildungen: Für Ostern schmückt sich die Stadt außergewöhnlich

Jedes Jahr werden in Bad Wildungen die kleinen und großen  Dekorationen völlig neu entworfen und gestaltet. Darum empfiehlt sich die Kurstadt ab dem kommenden Wochenende …
Farbenpracht in Bad Wildungen: Für Ostern schmückt sich die Stadt außergewöhnlich

Verdiente Korbacher Gästeführer ausgezeichnet

Heinz Merl wurde zum Ehrenstadtführer ernannt. Das Team der Gästeführer sucht stets Verstärkung.
Verdiente Korbacher Gästeführer ausgezeichnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.