DJ Felix Jaehn lässt es zur Eröffnung des Weltcup-Skispringens in Willingen musikalisch krachen

Felix Jaehn tritt  zur Eröffnung des Weltcup-Wochenendes in Willingen auf.
+
Felix Jaehn tritt  zur Eröffnung des Weltcup-Wochenendes in Willingen auf.

Neben den sportlichen Höhepunkten beim Weltcup-Skispringen 2019 in Willingen dürfen sich die Zuschauer am Eröffnungsabend auch auf ein Konzert mit DJ Felix Jaehn freuen.

Willingen - „Felix Jaehn tritt an der größten Großschanze der Welt in Willingen auf“, freut sich der Ski-Club Willingen. Der international gefeierte DJ und Musikproduzent Felix Jaehn (24) wird dem Publikum am Eröffnungsabend musikalisch einheizen.

Er war mit „Cheerleader“ in den USA auf Platz 1 der Charts, eine riesen Sensation! Und auch gleich der nächste Remix von „Ain´t Nobody (Loves Me Better)“ wurde zum Sommerhit 2015. Musikprojekte mit Mark Forster („Stimme“) und auch das Lied „Jeder für Jeden“ zur Fußball-EM 2016, das er mit Herbert Grönemeyer produzierte, liefen in den Playlists rauf und runter.

Mit der finnischen Singer-Songwriter Alma Miettinen gelang ihm der nächste Hit mit „Bonfire“.Kein Wunder, dass Jaehn in Berlin 2016 mit dem Bambi in der Kategorie „Entertainment“ ausgezeichnet wurde.

Aktuell ist er mit „Jennie“ in den Charts und in Clubs auf der Wunschliste der Gäste ganz oben. Als er von Radiomachern auf die jährlich in Willingen stattfindende Eröffnungsfeier des FIS Skisprung Weltcups mit mehr als 10.000 Gästen angesprochen wurde, konnte er nicht widerstehen.

Er ist da nicht nur Wunschkandidat des Publikums, sondern auch von den besten Skispringern der Welt. Im Anschluss an den zusätzlichen Team-Weltcup wird Felix Jaehn dem Publikum und den Sportlern in einem 45-minütigen Bühnenkonzert ordentlich einheizen, bevor der Abschluss wieder mit einem riesigen Höhenfeuerwerk und passend eingespielter Musik die Show beendet.

Der Zeitplan für das Weltcup-Wochenende in Willingen 2019

Freitag 15. Februar 2019 – Training, Team-Weltcup & Qualifikation Willingen/5

11:00 Mannschaftsführersitzung

12:00 Uhr Einlass

13:30 Uhr Offizielles Training

15:45 Uhr Team-Weltcup 1. Wertungsdurchgang anschließend Finaldurchgang anschließend Siegerehrung im Stadion an der Mühlenkopfschanze 18:15 Uhr Qualifikation Willingen/5

anschließend Auftritt „Felix Jaehn“

anschließend Feuerwerk

Samstag 16. Februar 2019 – Einzel-Weltcup Willingen/5 

11:00 Uhr Einlass

15:00 Uhr Probedurchgang

16:00 Uhr 1. Wertungsdurchgang anschließend Finaldurchgang anschließend Siegerehrung im Stadion an der Mühlenkopfschanze

Sonntag 17. Februar 2019 - Einzel-Weltcup Willingen/5

10:30 Uhr Einlass

14:15 Uhr Probedurchgang

15:15 Uhr 1. Wertungsdurchgang

anschließend Finaldurchgang

anschließend Siegerehrung im Stadion an der Mühlenkopfschanze

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Umweltstraftat in Vöhl: Batterien und Asbestplatten landen im ehemaligen Steinbruch

Im ehemaligen Steinbruch von Vöhl-Schmittlotheim ist umweltgefährdender Abfall abgeladen worden. Der oder die Täter ließen illegal Glas, Altreifen, Elektronik, Batterien …
Umweltstraftat in Vöhl: Batterien und Asbestplatten landen im ehemaligen Steinbruch

Diebe brechen Zimmereibetrieb in Bad Wildungen auf

Die Polizei geht davon aus, das mehrer Diebe am Wochenende einen Zimmereibetrieb in Bad Wildungen-Odershausen heimgesucht haben.
Diebe brechen Zimmereibetrieb in Bad Wildungen auf

Polizei sucht dubiosen Radfahrer: Er soll bei Allendorf eine 14-Jährige belästigt haben

Wie die Polizei bekannt gibt, hat am vergangenen Freitag, 31. Juli 2020, die Mutter einer 14-Jährigen Anzeige bei der Polizei in Frankenberg erstattet, da ihre Tochter …
Polizei sucht dubiosen Radfahrer: Er soll bei Allendorf eine 14-Jährige belästigt haben

Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Hessen Mobil erneuert fleißig die Fahrbahndecken, was für bei Verkehrsteilnehmern und Anwohner zu verkehrlichen Einschränkungen führt. Verständnis ist gefragt bei den …
Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.