Fette Beute: Einbrecher nimmt auch das Mercedes Cabrio mit

+

Bad Arolsen. Nicht nur der Schmuck der Hausherrin fiel dem Täter in die Hände sondern auch die Schlüssel zur Luxuskarosse.

Bad Arolsen. In der vergangenen Nacht ist ein Haus in der Straße "Christianenburg" aufgebrochen worden. Gewaltsam wurde die Wintergartentür geöffnet. Im Wohnzimmer fiel den Tätern oder dem Täter der Schmuck der Hausherrin in die Hände. Im Flur lag eine Handtasche in der sich neben persönlichen Papieren auch der Fahrzeugschlüssel für einen silbergrauen Mercedes E 200 CGI Cabriolet fand. Sowohl Tasche, Papiere als auch das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen KB-PH 200, der im Carport parkte, fehlen seither. "Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest, liegt aber sicherlich im hohen fünfstelligen Bereich", erklärt die Polizei. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-97990 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein Unbekannter zwei Fahrräder aus einer Garage in Twistetal-Mühlhausen. Es besteht der Verdacht, dass der Täter noch …
Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Erfolg für die Polizei: Der Tatverdächtige, der nach dem räuberischem Diebstahl in einer Drogerie in Bad Wildungen mit Gewalt flüchten konnte, ist ermittelt.
Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Wie die Polizei berichtet, haben drei  Männer versucht, in das Gebäude des Werkhofes in der Itzelstraße in Bad Wildungen einzubrechen.
Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Adventskonzert des Posaunenchores in Nieder-Ense

Das Adventskonzert des Posaunenchores Nieder-Ense / Immighausen findet am Sonntag, 15. Dezember 2019, um 19 Uhr in der Kirche in Nieder-Ense statt.
Adventskonzert des Posaunenchores in Nieder-Ense

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.