Feuerwehr löscht brennende Strohballenpresse bei Adorf

Feuerwehr löscht brennende Ballenpresse bei Adorf. Foto: Freiwillige Feuerwehr Diemelsee
+
Feuerwehr löscht brennende Ballenpresse bei Adorf. Foto: Freiwillige Feuerwehr Diemelsee

Ein Traktorfahrer hatte während der Fahrt zwischen Adorf und Flechtdorf plötzlich eine Rauchentwicklung an der Ballenpresse wahrgenommen.

Adorf. Am Samstag, 27. August 2016, ist die Feuerwehr Diemelsee um 15.53 Uhr zu einer brennenden Strohballenpresse gerufen worden. Alarmiert wurden die Feuerwehren Adorf, Benkhausen, Flechtdorf und Rhenegge/Sudeck.

Ein Traktorfahrer hatte während der Fahrt auf der Landstraße L3076 zwischen Adorf und Flechtdorf ein Rauchentwicklung wahrgenommen. An einem Parkplatz koppelte er die Maschine ab. Die Feuerwehr löschte mehrerer Glutnester rasch und verhinderte ein weiteres Übergreifen auf die gesamte Ballenpresse.

Anschließende wurde das Brandobjekt mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Insgesamt waren 50 Einsatzkräfte unter Leitung der Gemeindebrandinspektoren Karl-Wilhelm Römer und Torsten Behle im Einsatz. Dieser konnte nach rund 45 Minuten beendet werden. Zur Einsatzstellenabsicherung war der Rettungswagen der Johanniter Adorf vor Ort, auch Bürgermeister Volker Becker machte sich ein Bild, so die Feuerwehr Diemelsee.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Landrat in Waldeck-Frankenberg bleibt Dr. Reinhard Kubat
Waldeck-Frankenberg

Landrat in Waldeck-Frankenberg bleibt Dr. Reinhard Kubat

Die Wahl ist vorüber. Der Amtsinhaber Dr. Reinhard Kubat hat mit einer klaren Mehrheit die Wahl für sich entschieden.
Landrat in Waldeck-Frankenberg bleibt Dr. Reinhard Kubat

Wenn Kinder mit Zunge küssen

Frankenberg. Die Projektwoche Kinder durch Bewegung strken und vor Missbrauch schtzen hat im Rahmen des Modellprojekt
Wenn Kinder mit Zunge küssen
Seniorenfußballer spenden für die Flutopfer in Alt-Ahrweiler und Stolberg
Waldeck-Frankenberg

Seniorenfußballer spenden für die Flutopfer in Alt-Ahrweiler und Stolberg

„Wir möchten mit dem Geld einen kleinen Beitrag für die schnelle Unterstützung der betroffenen Familien leisten“, sagt Raphael Chirakakis, Spieler des TSV/FC Korbach.
Seniorenfußballer spenden für die Flutopfer in Alt-Ahrweiler und Stolberg
Burger, Langos & Co.: Streetfood-Festival in Bad Wildungen
Waldeck-Frankenberg

Burger, Langos & Co.: Streetfood-Festival in Bad Wildungen

Ende Juni heißt es in der Bad Wildunger Fußgängerzone zwei Tage lang „Schlemmen und genießen“. Dazu gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag.
Burger, Langos & Co.: Streetfood-Festival in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.