Firmenfahrzeug in Korbach gestohlen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein gewerblich genutzter weißer Kastenwagen vom Firmengelände in der Straße "Am Mühlengraben" entwendet.

Korbach - Dem Fahrzeugnutzer aus Korbach war der Diebstahl am Mittwochmorgen gegen 07:40 Uhr, aufgefallen, nachdem er den Ford Transit mit dem amtlichen Kennzeichen KB-D 236 am Vorabend gegen 16:45 Uhr auf dem Firmengelände verschlossen abgestellt hatte.

Zeugen, die im angegebenen Zeitraum verdächtige Beobachtungen in der Straße "Am Mühlengraben" gemacht oder einen weißen Kastenwagen mit dem genannten Kennzeichen gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Korbach unter Tel. 05631-971-0 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trickdiebe in Lebensmittelmärkten in Korbach und Bad Arolsen unterwegs

Erst in Korbach, dann in Bad Arolsen wurden Kunden in Lebensmittelmärkten von Trickdieben bestohlen.
Trickdiebe in Lebensmittelmärkten in Korbach und Bad Arolsen unterwegs

Bad Wildungen: Feuer in Papiertonne gelegt

Am Sonntag brannte gegen 17.20 Uhr eine Altpapiertonne unweit der Matthias-Bauer-Schule am Breiten Hagen.
Bad Wildungen: Feuer in Papiertonne gelegt

15-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Korbach - zwei Festnahmen und große Suchaktion

Nach der tödlichen Messerattacke in Korbach hat die Polizei mittlerweile zwei tatverdächtige Deutsche (18 und 19 Jahre alt) festgenommen. Heute sucht die Polizei den …
15-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Korbach - zwei Festnahmen und große Suchaktion

Video zum Mord in Korbach - Jugendlicher bei Messerstecherei getötet

Am späten Donnerstagabend, 21. September, wurde ein 15-Jähriger in Korbach durch mehrere Messerstiche getötet.
Video zum Mord in Korbach - Jugendlicher bei Messerstecherei getötet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.