Florian Cup 2019: Roda gewinnt in Waldeck-Frankenberg

+
Die Jungen aus Roda haben den Florian Cup 2019 des Landkreises Waldeck-Frankenberg ganz souverän vor den Mädchen aus Roda gewonnen.

Die Jungen aus Roda haben den Florian Cup 2019 des Landkreises Waldeck-Frankenberg ganz souverän vor den Mädchen aus Roda gewonnen.

Rosenthal - Die Jungen aus Roda haben den Florian Cup 2019 des Landkreises Waldeck-Frankenberg ganz souverän vor den Mädchen aus Roda gewonnen. Die Jungen gewannen damit zum vierten Mal nach 2008, 2014 und 2017 diese Gesamtwertung. 81 Mannschaften waren in der Wertung.

Ähnlich wie beim Weltcup im Sport, zählt jeder Wettbewerb im Landkreis dazu. Jede Mannschaft die an einem Wettbewerb teilnimmt erhält fünf Punkte für den Start. Die ersten acht eines jeden Wettbewerbes erhalten zusätzliche Punkte. Daraus ergibt sich am Jahresende die Gesamtwertung. Neun von zehn Wettbewerben gewannen die Gruppen aus Roda, deshalb führten sie souverän das Feld der 81 Mannschaften an.

Beim Ehrungsabend im Kreishaus wurden die Mannschaften geehrt, die an den Hessenmeisterschaften teilgenommen haben, außerdem die drei besten Mannschaften im Florian Cup. An der Ehrung nahmen Erster Kreisbeigeordneter Karl Friedrich Frese, Kreisjugendwart Markus Potthof und Verbandsvorsitzender und Kreisbrandinspektor Gerhard Biederbeck teil. Auch Bürgermeister Hans Waßmuth und Stadtbrandinspektor Bastian Werner sowie Wehrführer Tim Werner haben die Jugendlichen mit ihren Jugendwarten begleitet und gehörten zu den ersten Gratulanten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sieg der Vipers gibt Hoffnung vor dem nächsten Brocken

Die Vipers haben Wiedergutmachung geleistet. Nach dem verpassten Pflichtsieg gegen den Tabellennachbarn Mainz, punkteten die Bad Wildunger fulminant gegen das jüngste …
Sieg der Vipers gibt Hoffnung vor dem nächsten Brocken

Schwere Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft: Polizei sucht nach flüchtigem Asylbewerber

Bei zwei Zimmerbränden in der Asylunterkunft, Korbacher Straße, wurden keine Personen verletzt. Nach derzeitigem Stand gehen die Ermittler der Korbacher Kripo von einer …
Schwere Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft: Polizei sucht nach flüchtigem Asylbewerber

Vöhl: Brand in Flüchtlingsunterkunft

Nachdem es in einer Flüchtlingsunterkunft zu einem Brand kam, hat die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Vöhl: Brand in Flüchtlingsunterkunft

Drei Fahrzeuge bei Überholmanöver kollidiert

Vier Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Donnerstagabend auf der B253 zwischen Mandern und Wega.
Drei Fahrzeuge bei Überholmanöver kollidiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.