Flugzeugbaukästen aus dem Auto gestohlen

Wrexen. In der Nacht zu Sonntag brach ein Unbekannter einen geparkten braunen Citroen C 5 in der Orpethaler Straße in Diemelstadt-Wrexen auf. Der 32-

Wrexen. In der Nacht zu Sonntag brach ein Unbekannter einen geparkten braunen Citroen C 5 in der Orpethaler Straße in Diemelstadt-Wrexen auf. Der 32-jährige Geschädigte parkte seinen PKW am Samstag um 18 Uhr im Hinterhof eines Hauses und stellte den Diebstahl um 10.45 Uhr fest.

Der Dieb erbeutete in der Zwischenzeit eine anthrazitfarbene Softshelljacke mit Kapuze, zwei Flugzeugbaukästen sowie eine Plastiktasche mit Drogerieartikeln. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Vermutlich geschah der Diebstahl um 03.00 Uhr. Der Geschädigte war durch Geräusche wach geworden, öffnete ein Fenster und sah den Schein einer Taschenlampe im Hinterhof.

Daraufhin flüchtete ein Mann zu Fuß von der Orpetaler Straße in Richtung Hauptstraße. Er kann nur unzureichend beschrieben werden. Er war etwa 165 cm groß und trug kurze schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer blue Jeans und Jeansjacke. Darunter trug er ein längeres weißes T-Shirt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, Tel.: 05691-97990.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autofahrer (29) rast in Zuschauer von Rosenmontagszug: Viele verletzte Kinder - Weitere Person festgenommen 

In Volkmarsen in Nordhessen ist es am Nachmittag bei einem Rosenmontagsumzug zu einem verheerenden Zwischenfall gekommen. Ein Mercedes-Fahrer ist in die Zuschauermenge …
Autofahrer (29) rast in Zuschauer von Rosenmontagszug: Viele verletzte Kinder - Weitere Person festgenommen 

Rund 30 Verletzte nach der Horrorfahrt eines 29-Jährigen in Volkmarsen: Infozentrum ist eingerichtet

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und die hessische Polizei ermitteln gegen einen 29-jährigen deutschen Staatsangehörigen aus Volkmarsen.
Rund 30 Verletzte nach der Horrorfahrt eines 29-Jährigen in Volkmarsen: Infozentrum ist eingerichtet

Szenen nach dem verheerenden Zwischenfall beim Rosenmontagsumzug in Volkmarsen

In Volkmarsen ist ein Auto in den dortigen Rosenmontagsumzug gefahren. Nach ersten Meldungen soll es mehrere Verletzte geben.
Szenen nach dem verheerenden Zwischenfall beim Rosenmontagsumzug in Volkmarsen

Schock beim Rosenmontagsumzug in Volkmarsen: PKW-Fahrer rast in die Zuschauermenge - Dutzende Verletzte

In Volkmarsen ist es am Nachmittag, 24. Februar 2020, beim Rosenmontagsumzug zu einem verheerenden Zwischenfall gekommen. Ein Mercedes-Fahrer ist in die Zuschauermenge …
Schock beim Rosenmontagsumzug in Volkmarsen: PKW-Fahrer rast in die Zuschauermenge - Dutzende Verletzte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.