Fördergelder geflossen

Das Schneewittchenhaus in Bergfreiheit wurde auch im Rahmen der Dorferneuerung renoviert.Waldeck-Frankenberg. Der Landkreis Waldeck-Franke

Das Schneewittchenhaus in Bergfreiheit wurde auch im Rahmen der Dorferneuerung renoviert.

Waldeck-Frankenberg. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg nimmt bei der Anzahl der Bewilligungssummen und auch bei den Auszahlungsquoten im Rahmen der Dorf- und Regionalentwicklungsprogramme 2007 hessenweit die Spitzenposition in Hessen ein.Allein im Dorferneuerungsprogramm, mittlerweile das erfolgreichste Frderinstru-ment des lndlichen Raumes, wurden 2007 insgesamt rund 2,8 Millionen Euro bewilligt, erluterte Landrat Helmut Eichenlaub. Auf den nchsten Pltzen folgen die strukturschwachen Landkreise Vogelsberg und Schwalm-Eder sowie der Landkreis Hersfeld-Rotenburg, wo die Auszahlungssummen ebenfalls die zwei Millionen-Marke berschritten.Bei der Anzahl der Frderflle rangiert Waldeck-Frankenberg mit 152 nach dem Vo-gelsbergkreis (190), Marburg-Biedenkopf (188) und dem Schwalm-Ederkreis (155) auf Platz vier. Dies bedeutet aber nur, dass die einzelnen Frderflle in unserem Kreis jeweils ein hheres Investitionsvolumen umfassen als in den anderen Landkreisen, so der Landrat. Insgesamt kamen 2,56 Millionen Euro aus den Frdertpfen der Dorferneuerung und Regionalentwicklung zur Auszahlung. Dies entspricht nach Angaben Eichenlaubs fast 10 Prozent der in ganz Hessen verausgabten Frdermittel.Eichenlaub wies auch darauf hin, dass jeder im Zuge der Dorf- und Regionalentwick-lung bewilligte Euro Investitionen von etwa 4 Euro auslst. Das heit, dass ange-sichts der 2,5 Millionen Euro, die in Waldeck-Frankenberg zur Auszahlung gekommen sind, tatschlich Investitionen von 10 Millionen Euro gettigt wurden, die fast ausschlielich der heimischen Wirtschaft zugute kamen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.