Folgemeldung Feuer in Bottendorf: Haus ist unbewohnbar

Bottendorf. Die vier Bewohner, die nach einem Zimmerbrand am frühen Sonntagmorgen mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Frankenberger Krankenhaus kam

Bottendorf. Die vier Bewohner, die nach einem Zimmerbrand am frühen Sonntagmorgen mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Frankenberger Krankenhaus kamen,  konnten das Krankenhaus noch am gleichen Tage wieder verlassen.

Durch den Brand und die notwendigen Löscharbeiten sind die Lehmdecken in dem massiv gemauerten Haus stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Das Haus ist zurzeit unbewohnbar und die 8-köpfige Familie ist anderweitig untergekommen.

Am Montag haben die Brandermittler der Kriminalpolizei in Korbach sowie ein Gutachter des Landeskriminalamtes den Brandort untersucht. Der Brand ist zweifelsfrei in einem der Kinderzimmer ausgebrochen. Als Brandursache können Fahrlässigkeit aber auch ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden.

Hinweise auf eine vorsätzliche Straftat oder Fremdverschulden konnten die Ermittler bislang nicht feststellen. Sie stellten einige stromführende Gegenstände sicher, die noch näher untersucht werden müssen. Die Ermittlungen dauern noch an.

 Mehr zum Thema: Erneutes Feuer in Bottendorf

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein bekannter "Lost Place": Die verlassene Arztvilla

Dieser verlassene Ort (Lost Place) ist einer der bekanntesten in Deutschland. Viele gehen diskret mit Informationen über die genaue Lage der Objekte um. Andere leider …
Ein bekannter "Lost Place": Die verlassene Arztvilla

Großer Silvesterball in Usseln

Der Kartenvorverkauf für den Silvesterball der Schützengesellschaft Usseln beginnt am Montag, 16. Dezember.
Großer Silvesterball in Usseln

Weihnachtskonzert der Willinger Chöre

Zu einem feierlichen Weihnachtskonzert laden der Gemischte Chor und der MGV Concordia Willingen am dritten Adventssonntag ein.
Weihnachtskonzert der Willinger Chöre

„Nussknacker meets Dancing Queen“: Schlossbergschule Rhoden im Musicalfieber

Die Schlossbergschule Rhoden ist im Musicalfieber. Die Aufführungen in der kommenden Woche stehen unter dem Motto „Nussknacker meets Dancing Queen“.
„Nussknacker meets Dancing Queen“: Schlossbergschule Rhoden im Musicalfieber

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.