Folgemeldung: Tödlicher Gleitschirmunfall

+

Wirmighausen.Heute ereignete sich um 13.50 Uhr am Gleitschirmhang in Diemelsee-Wirmighausen ein tödlicher Gleitschirmunfall. Mehrere Gleitschirmflieg

Wirmighausen.Heute ereignete sich um 13.50 Uhr am Gleitschirmhang in Diemelsee-Wirmighausen ein tödlicher Gleitschirmunfall. Mehrere Gleitschirmflieger aus Bielefeld hatten sich für heute dort verabredet. Ein 47 Jahre alter Bielefelder begann auf halber Hanghöhe mit Startvorbereitungen. Er hatte seinen Schirm bereits ausgerollt und stand mit dem Rücken zum Tal. Der Schirm wurde durch den Aufwind aufgebläht und der Bielefelder versuchte den Schirm festzuhalten, obwohl er noch nicht in den Schirm eingehängt war. Durch den Aufwind wurde der Schirm mit dem 47-Jährigen in die Luft gezogen. Nach etwa 10 Sekunden stürzte der Mann aus etwa 30 Metern zu Boden. Der hinzugezogene Notarzt konnte nur noch den Tod des Gleitschirmfliegers feststellen. Die Korbacher Kriminalpolizei untersucht jetzt, wie es zu dem Absturz kommen konnte.

Nach Aussage der anderen Gleitschirmflieger herrschten optimale Flugbedingungen bei stetigem Aufwind. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der Verunglückte erst im August des vergangenen Jahres seine Fluglizenz erworben.

Der Flughang gilt unter Gleitschirmfliegern als anspruchsvoll.

Erst am letzten Sonntag ereignete sich hier ein weiterer schwerer Unfall. Ein 61-jähriger Mann aus Köln verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Kassel geflogen.

Seine Verletzungen waren aber nicht lebensgefährlich.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Coronaviren: Ministerium in Hessen weitet Sicherheitsvorkehrungen aus

Nachdem erste Coronavirus-Fälle in Europa nachgewiesen wurden, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration seine Sicherheitsvorkehrungen ausgeweitet.
Gefährliche Coronaviren: Ministerium in Hessen weitet Sicherheitsvorkehrungen aus

Gezielt gestohlen? Dieb holt sich fest eingebautes Navi aus einem Audi

Auf einem Parkplatz in der Frankenberger Straße in Bad Wildungen fackelt ein Dieb nicht lange und schlägt die Seitenscheibe ein. Dann stiehlt er das fest eingebaute …
Gezielt gestohlen? Dieb holt sich fest eingebautes Navi aus einem Audi

Vasbeck wird ganz jeck

Am 1. und 2. Februar wird unter dem Motto „Ob Köln oder Mainz, in Vasbeck ist der TSV die Nummer eins“ wieder Karneval in Vasbeck gefeiert.
Vasbeck wird ganz jeck

Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Zum vierten Mal findet am Dienstag, 28. Januar, in der Wandelhalle Bad Wildungen ein „Info-Tag der Ausbildung“ statt.
Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.