Folgemeldung: Vier Personen verletzt bei Brand in Berndorf

+
Foto: Hessennews.TV/Ralf Altenhein

Berndorf. Um 11.25 Uhr brach in einem Fachwerkhaus in der Korbacher Straße ein Feuer aus. Das Feuer wurde durch eine vergessene Heizdecke in einem Ki

Berndorf. Um 11.25 Uhr brach in einem Fachwerkhaus in der Korbacher Straße ein Feuer aus. Das Feuer wurde durch eine vergessene Heizdecke in einem Kinderzimmer im Erdgeschoss ausgelöst. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich 4 Erwachsene im Alter von 29 bis 51 Jahren in dem von 9 Personen bewohnten Haus. Durch einen technischen Defekt kam es zu einer Überhitzung und Entzündung einer Heizdecke.

Die Bewohner entdeckten den Brand frühzeitig, löschten die Decke ab und brachten sie in den Keller. Gleichzeitig alarmierten sie die Rettungskräfte. Die Feuerwehren aus Twiste, Berndorf, Gembeck und Mühlhausen hatten nicht mehr viel zu tun. Sie brachten die Decke ins Freie und belüfteten das Haus.

Bei den Löscharbeiten zogen sich die 4 anwesenden Bewohner Rauchgasvergiftungen zu. Sie wurden zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus nach Korbach verbracht. Im Haus waren auch noch mehrere Hunde. Sie werden jetzt bis auf weiteres im Korbacher Tierheim versorgt. Da der Brand frühzeitig entdeckt wurde, hält sich der Sachschaden in Grenzen. Er wird in einer ersten vorsichtigen Schätzung mit 5.000 Euro beziffert.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autofahrer (29) rast in Zuschauer von Rosenmontagszug: Viele verletzte Kinder - Weitere Person festgenommen 

In Volkmarsen in Nordhessen ist es am Nachmittag bei einem Rosenmontagsumzug zu einem verheerenden Zwischenfall gekommen. Ein Mercedes-Fahrer ist in die Zuschauermenge …
Autofahrer (29) rast in Zuschauer von Rosenmontagszug: Viele verletzte Kinder - Weitere Person festgenommen 

Rund 30 Verletzte nach der Horrorfahrt eines 29-Jährigen in Volkmarsen: Infozentrum ist eingerichtet

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und die hessische Polizei ermitteln gegen einen 29-jährigen deutschen Staatsangehörigen aus Volkmarsen.
Rund 30 Verletzte nach der Horrorfahrt eines 29-Jährigen in Volkmarsen: Infozentrum ist eingerichtet

Szenen nach dem verheerenden Zwischenfall beim Rosenmontagsumzug in Volkmarsen

In Volkmarsen ist ein Auto in den dortigen Rosenmontagsumzug gefahren. Nach ersten Meldungen soll es mehrere Verletzte geben.
Szenen nach dem verheerenden Zwischenfall beim Rosenmontagsumzug in Volkmarsen

Schock beim Rosenmontagsumzug in Volkmarsen: PKW-Fahrer rast in die Zuschauermenge - Dutzende Verletzte

In Volkmarsen ist es am Nachmittag, 24. Februar 2020, beim Rosenmontagsumzug zu einem verheerenden Zwischenfall gekommen. Ein Mercedes-Fahrer ist in die Zuschauermenge …
Schock beim Rosenmontagsumzug in Volkmarsen: PKW-Fahrer rast in die Zuschauermenge - Dutzende Verletzte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.