Das Urlaubsfestival mit Diemelsee in Flammen

Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
1 von 46
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
2 von 46
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
3 von 46
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
4 von 46
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
5 von 46
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
6 von 46
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
7 von 46
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.
8 von 46
Szene vom Urlaubsfestival und Diemelsee in Flammen am 28. Juli 2018 in Heringhausen.

Urlaubsfestival am Diemelsee mit Lichtshow mit Wasserspielen begeistert viele Gäste. Hier die Bilder...

Heringhausen - Hunderte Besuchern haben das Urlaubsfestival am Diemelsee gefeiert. Es gab ein Kinderprogramm auf dem Parkplatz am Strandbad: Rutschen, Hüpfburg, Basteln, „Bullenreiten“, Kinderschminken und vieles mehr.

Die Diemelseer Vereine hatten das Ganze organisiert und halfen kräftig bei der Umsetzung. Eine Tombola mit vielen Preisen fand großen Zuspruch, und das leckere kulinarische Angebot von Gegrilltem bis zur Torte passte. Die 'Fidelen Mühlhäuser Orgelpfeifen' waren für die musikalische Unterhaltung zuständig. Am Strandbad standen viele Kids Schlange, um die „Bubble Balls“ auszuprobieren. Und das Wetter spielte den ganzen Tag mit.

Nach Einbruch der Dunkelheit war „Diemelsee in Flammen“ angesagt, und es wurde richtig voll an Promenade und Strand. Beleuchtete Segel- und Motorboote kreisten durch die Bucht bei Heringhausen, und am gegenüberliegenden Ufer gab es eine Lichtshow mit Wasserspielen. Eingestimmt in den Abend hatte bereits die Band 'Müller-Meier-Schulze', in ungewohnter Bühnenlandschaft, von der Bühne eines LKW Anhängers. Nach Ende der Lichtshow setzen sie ihren Auftritt fort, mit den „dicksten Dingern der 80er und 90er“, mit Vollgasgarantie und Partylaune.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diemelstadt: Planenschlitzer stehlen Autoreifen

Am frühen Mittwochmorgen schlitzen bislang unbekannte Täter die Plane eines Lastwagens auf und erbeuteten mehrere Autoreifen. Die Polizei sucht Zeugen.
Diemelstadt: Planenschlitzer stehlen Autoreifen

Festnahme nach versuchtem Diebstahl aus Auto in Korbach

Am Dienstag meldete ein 33-Jähriger bei der Polizei Korbach, dass soeben ein junger Mann versucht habe, etwas aus seinem Auto zu stehlen.
Festnahme nach versuchtem Diebstahl aus Auto in Korbach

Zigarettenautomat in Geismar gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten einen Zigarettenautomaten in der Nähe einer Diskothek in der Wildunger Straße in Frankenberg-Geismar.
Zigarettenautomat in Geismar gestohlen

10. Bringhäuser Apfeltag wird gefeiert

Der NABU Edertal und der Verein „Bürger für Bringhausen“ laden am Samstag, 26. September, gemeinsam zum zehnten Bringhäuser Apfeltag ein.
10. Bringhäuser Apfeltag wird gefeiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.