Fotostrecke: Boxevent in der Wandelhalle: Quellenboxen in Bad Wildungen

Foto: rff
1 von 23
Foto: rff
Faire Kämpfe beim Boxtunier in Bad Wildungen. Foto: rff
2 von 23
Faire Kämpfe beim Boxtunier in Bad Wildungen. Foto: rff
Kämpft! Foto: rff
3 von 23
Kämpft! Foto: rff
Augen auf das Ziel gerichtet. Foto:rff
4 von 23
Augen auf das Ziel gerichtet. Foto:rff
Kurze Pause und Vorbereitung auf den nächsten Kampf. Foto:rff
5 von 23
Kurze Pause und Vorbereitung auf den nächsten Kampf. Foto:rff
And the Winner is... Foto:rff
6 von 23
And the Winner is... Foto:rff
Gemeinsam den Schützling anfeuern. Foto:rff
7 von 23
Gemeinsam den Schützling anfeuern. Foto:rff
Ring frei für die Boxer. Foto:rff
8 von 23
Ring frei für die Boxer. Foto:rff

Der Hessische Boxverband und hessische Boxvereine veranstalteten Boxevent in der Wandelhalle in Bad Wildungen. Zahlreiche Boxfans zum Quellenboxen.

1234

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Volle Attacke Party im Festzelt beim Hessentag in Korbach

Die Planet Radio Party Attack hat ihrem Namen alle Ehre gemacht. Diese Fotostrecke sollte man unbedingt bis zum Schluss durchsehen – Hammer!
Volle Attacke Party im Festzelt beim Hessentag in Korbach

Silbernen Renault Koleos in Bad Wildungen zerkratzt

Eine 49-jährige Frau aus Emsbüren parkte ihren silbergrauen Renault Koleos am Montagabend, 21. Mai, um 19 Uhr in der Fürst-Friedrich-Straße in Höhe der Katholischen …
Silbernen Renault Koleos in Bad Wildungen zerkratzt

Adel Tawil und Namika bei ihren Konzerten während des Hessentages in Korbach

So schön waren die Auftritte von Namika und Adel Tawil am zweiten Hessentagsabend in Korbach.
Adel Tawil und Namika bei ihren Konzerten während des Hessentages in Korbach

Bilanz Tag 2 Hessentag 2018

Bei sonnigem Wetter besuchten 85.000 Besucher den 58. Hessentag in Korbach. Auch der zweite Festtag verlief aus polizeilicher Sicht erfreulich.
Bilanz Tag 2 Hessentag 2018

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.