Fotostrecke: Facettenreiches Schauspiel beim Theaterfestival des GSG

Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016.
1 von 6
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016.
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016. Fotos: Gymnasium
2 von 6
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016. Fotos: Gymnasium
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016.
3 von 6
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016.
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016.
4 von 6
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016.
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016.
5 von 6
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016.
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016.
6 von 6
Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums 2016.

Beim Theaterfestival des Gustav-Stresemann-Gymnasiums wurden drei Inszenierungen mit ganz unterschiedlichen Spielansätzen gezeigt. Hier gibts Bilder.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die ersten Top-Acts zum Hessentag 2018 in Korbach

Die Hansestadt Korbach hat die ersten Top-Acts zum Hessentag 2018 bekannt gegeben. Darunter Santiano, Culcha Candela, Gestört aber geil...
Die ersten Top-Acts zum Hessentag 2018 in Korbach

hr-Fernsehen dreht Städtetrip in Bad Wildungen

Mit 12 Örtlichkeiten, die selbst viele Einheimische möglicherweise nicht kennen, präsentiert der hr Bad Wildungen in der Sendung Städtetrip. Die Sendung wird Anfang …
hr-Fernsehen dreht Städtetrip in Bad Wildungen

Die schaurig-schöne Shoppingmeile

Beim 14. Halloween-Midnight-Shopping in Frankenberg wird es neben attraktiven Angeboten auch Musik von Christian Durstewitz und viele weitere Highlights geben.
Die schaurig-schöne Shoppingmeile

Umweltministerin Hinz weiht neue KellerwaldUhr ein

Mit der Kellerwalduhr wurde in Frankenau das dritte Informations- und Bildungszentrum des Nationalparks Kellerwald-Edersee eingeweiht.
Umweltministerin Hinz weiht neue KellerwaldUhr ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.