Fotostrecke: Fledermauslehrpfad für Kinder an der Jugendburg Hessenstein

Der Fledermauslehrpfad soll als Selbstlernmöglichkeit die Fledermaus-Erlebnisabende der NAJU Frankenberg und das Schulklassenprogramm „Abenteuer Fledermaus“ ergänzen. Der etwa einen Kilometer lange Pfad beginnt am Burgparkplatz und führt auf einem Rundweg durch den oberhalb des Hessensteins gelegenen Wald. Foto: PM
1 von 3
Der Fledermauslehrpfad soll als Selbstlernmöglichkeit die Fledermaus-Erlebnisabende der NAJU Frankenberg und das Schulklassenprogramm „Abenteuer Fledermaus“ ergänzen. Der etwa einen Kilometer lange Pfad beginnt am Burgparkplatz und führt auf einem Rundweg durch den oberhalb des Hessensteins gelegenen Wald. Foto: PM
2 von 3
3 von 3

Der Fledermauslehrpfad für Kinder ist ein neues Mitmachprojekt an der Jugendburg Hessenstein, das nun vorgestellt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auto auf Parkplatz in Bad Wildungen aufgebrochen

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat ein bisher unbekannter Dieb die Scheibe der Beifahrertür eines roten Ford Mondeo im Herzog-Georg-Weg eingeschlagen.
Auto auf Parkplatz in Bad Wildungen aufgebrochen

Die ersten Top-Acts zum Hessentag 2018 in Korbach

Die Hansestadt Korbach hat die ersten Top-Acts zum Hessentag 2018 bekannt gegeben. Darunter Santiano, Culcha Candela, Gestört aber geil...
Die ersten Top-Acts zum Hessentag 2018 in Korbach

hr-Fernsehen dreht Städtetrip in Bad Wildungen

Mit 12 Örtlichkeiten, die selbst viele Einheimische möglicherweise nicht kennen, präsentiert der hr Bad Wildungen in der Sendung Städtetrip. Die Sendung wird Anfang …
hr-Fernsehen dreht Städtetrip in Bad Wildungen

Die schaurig-schöne Shoppingmeile

Beim 14. Halloween-Midnight-Shopping in Frankenberg wird es neben attraktiven Angeboten auch Musik von Christian Durstewitz und viele weitere Highlights geben.
Die schaurig-schöne Shoppingmeile

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.