Fotostrecke: Freilichtbühne Korbach begeistert mit Benefizaufführung

Benefizvorführung auf der Freilichtbühne Korbach, 12.07.2016. Foto: Verein
1 von 5
Benefizvorführung auf der Freilichtbühne Korbach, 12.07.2016. Foto: Verein
Das Publikum sah Alice&#39s Reise ins Wunderland. Foto: Verein
2 von 5
Das Publikum sah Alice's Reise ins Wunderland. Foto: Verein
Oberst a. D Jürgen Damm (2.v.l) machte auch Musik. Foto: Verein
3 von 5
Oberst a. D Jürgen Damm (2.v.l) machte auch Musik. Foto: Verein
Benefizvorführung auf der Freilichtbühne Korbach, 12. Juli 2016. Foto: Verein
4 von 5
Benefizvorführung auf der Freilichtbühne Korbach, 12. Juli 2016. Foto: Verein
Das Publikum war begeistert. Foto: Verein
5 von 5
Das Publikum war begeistert. Foto: Verein

Die Freilichtbühne Korbach hat eine Benefizaufführung für die Aktion für behinderte Menschen Waldeck-Frankenberg e.V. gespielt und begeistert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

K 73: Vollsperrung zwischen der L 3076 und Benkhausen

Vom 22. August bis 30. September wird die K 73 zwischen der L 3076 und Benkhausen wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt.
K 73: Vollsperrung zwischen der L 3076 und Benkhausen

Schlagerstern Willingen bringt Fans richtig auf Betriebstemperatur - Hier die Bilder

Rund 10.000 Schlagerfans waren am 19. August 2017 zum Ettelsberg gereist, um 10 Stunden lang deutsche Schlager zu hören und ausgiebig zu feiern
Schlagerstern Willingen bringt Fans richtig auf Betriebstemperatur - Hier die Bilder
Video

Schlagerstern Willingen 2017: Unser Video vom Festival

Schlagerstars wie Maite Kelly, Ross Antony, DJ Ötzi, Beatrice Egli, Voxxclub, Nino de Angelo, Boney M., Michael Holm oder Anna-Maria Zimmermann boten 10 Stunden Musik …
Schlagerstern Willingen 2017: Unser Video vom Festival

Spatenstich: Am Kreiskrankenhaus wird für 4,8 Millionen gebaut

Der symbolische erste Spatenstich für das neue Wohnheim am Kreiskrankenhaus Frankenberg ist erfolgt.
Spatenstich: Am Kreiskrankenhaus wird für 4,8 Millionen gebaut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.