Fotostrecke: Hunderte feiern beim Nightgroove in Korbach zur Live-Musik

Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
1 von 42
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
2 von 42
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
3 von 42
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
4 von 42
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
5 von 42
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
6 von 42
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
7 von 42
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.
8 von 42
Szene vom 12. Nightgroove in Korbach am 11. Mai 2019.

Hunderte feiern in der Korbacher Altstadt bei handgemachter Musik verschiedenster Stilrichtungen.

Korbach - Am Wochenende zeigte sich Korbach von seiner musikalischen Seite – beim 12. Nightgroove kam fast jeder auf seinen Geschmack. Die Besucher bekamen Live-Musik an neun verschiedenen Orten in der Altstadt geboten.

Zumeist in Kneipen, aber auch im Sonnenstudio und im Bürgerhaus wurde gegroovt. Im Bürgerhaus waren nur die Besucher live, die Musik kam aus der Konserve. Denn die legte ein DJ auf und zauberte etwas Après Ski Feeling in den Saal. Der Open-Air Bereich war in diesem Jahr baustellenbedingt auf dem Obermarkt. Wie schon die vergangenen Jahre spielte „JustBrill“ wieder, live und unplugged.

Die musikalischen Stilrichtungen waren sehr unterschiedlich verteilt: Im Schneiderlein, im Breg‘ s, im Holiday Sun und auf dem Obermarkt ging es eher rhythmisch, ruhig, akustisch und unplugged zu. Im King’s und in der Krone war hingegen eine Mischung aus harten und weichen Rhythmen im Angebot. Am lautesten ging es im Goldflair zu, denn Cazara brachte den für sie typischen Mix aus Rock, Soul, Fusion und Party. Im Kö ging mit den Hits von AC/DC dann voll die Post ab.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diebesbande krallt sich in einer Nacht drei Mercedes Transporter eines Möbelhauses

Am vergangenen Wochenende entwendete eine Tätergruppe drei Mercedes Sprinter vom Hof eines Möbelhauses im Gesamtwert von 100.000 Euro. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.
Diebesbande krallt sich in einer Nacht drei Mercedes Transporter eines Möbelhauses

"Erlebnis Hessen" sendet zweimal über den Diemelsteig am Diemelsee

Der Schauspieler Daniel von Trausnitz testet mit einer Wandergruppe, was der Qualitätsweg zu bieten hat.
"Erlebnis Hessen" sendet zweimal über den Diemelsteig am Diemelsee

Fledermaus-Erlebnisabend im Nationalparkzentrum Kellerwald-Edersee

Die Veranstaltung bietet Fledermausfans eine Exkursion in die Jagdreviere, eine Diashow sowie Erlebnisspiele.
Fledermaus-Erlebnisabend im Nationalparkzentrum Kellerwald-Edersee

Kram- und Viehmarkt in Landau lädt auch zur Kirmes ein

Vom 23. bis 25. August 2019 wird in Landau der traditionelle Kram- und Viehmarkt gefeiert.
Kram- und Viehmarkt in Landau lädt auch zur Kirmes ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.