Der verlassene Kampfpanzer mit großem Namen

Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
1 von 16
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
2 von 16
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
3 von 16
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
4 von 16
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
5 von 16
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
6 von 16
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
7 von 16
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.
8 von 16
Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.

Dieses ehemalige Schwergewicht aus Stahl steht im Landkreis Waldeck-Frankenberg und trotzt seit Jahren der Witterung.

Mehr dazu lesen Sie hier...

Rubriklistenbild: © Foto: Lost Picture

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Asklepios Kliniken Bad Wildungen bieten kostenlose Fachvorträge zu medizinischen Themen
Waldeck-Frankenberg

Asklepios Kliniken Bad Wildungen bieten kostenlose Fachvorträge zu medizinischen Themen

Die Vortragsreihe "Gesundheitsakademie" der Asklepios Kliniken Bad Wildungen startet am 16. Januar mit dem Thema "Aktuelle Empfehlungen bei Herzklappenfehlern".
Asklepios Kliniken Bad Wildungen bieten kostenlose Fachvorträge zu medizinischen Themen
Präventive Jugendarbeit der Polizei ist in neuen Händen
Waldeck-Frankenberg

Präventive Jugendarbeit der Polizei ist in neuen Händen

"Ich möchte Jugendlichen helfen, sich erst gar nicht strafbar zu machen", sagt Jörg Dämmer, der neue Jugendkoordinator bei der Polizeidirektion.
Präventive Jugendarbeit der Polizei ist in neuen Händen
Thaipanther veranstalten "Newcomer Fight Night" in Volkmarsen
Waldeck-Frankenberg

Thaipanther veranstalten "Newcomer Fight Night" in Volkmarsen

Eine spontane „Newcomer Fight Night“, organisiert „Thaipanter“ Heinfried Wicke, am Samstag, 25. Mai 2019, in der Nordwaldeckhalle in Volkmarsen-Külte.
Thaipanther veranstalten "Newcomer Fight Night" in Volkmarsen
Ortsvorsteher führen Gespräche über Situation in den Frankenauer Stadtteilen
Waldeck-Frankenberg

Ortsvorsteher führen Gespräche über Situation in den Frankenauer Stadtteilen

Die Sitzung wurde darüber hinaus genutzt, um die Dorfentwicklung in Altenlotheim zu begutachten. Hier entsteht unter anderem eine neue Mehrzweckhalle.
Ortsvorsteher führen Gespräche über Situation in den Frankenauer Stadtteilen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.