Leserfotos zum Sommer 2018 im Landkreis

Leserfotos zum Sommer 2018 im Landkreis Waldeck-Frankenberg
1 von 4
In der Nähe der Pilgerkirche in Schwalefeld hat Dagma Kuncke diese „Schönheit am Wegesrand“ fotografiert.
Leserfotos zum Sommer 2018 im Landkreis Waldeck-Frankenberg
2 von 4
„Voller Freude über den vollen Edersee im Juni habe ich das Foto in meiner geliebten Heimat Herzhausen gemacht...“, schreibt uns unsere Leserin Anita Steiner.
Leserfotos zum Sommer 2018 im Landkreis Waldeck-Frankenberg
3 von 4
Unsere Leserin Kathrin Wenzel hat einen Kohlweißling an den Lavendelbüten fotografiert.
Leserfotos zum Sommer 2018 im Landkreis Waldeck-Frankenberg
4 von 4
Unser Leser Werner Lamm hat diesen Blick auf Nieder Ense im Bild festgehalten.

Anita Steiner, Dagma Kuncke, Kathrin Wenzel und Werner Lamm haben diese Motive aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg mit ihren Kameras festgehalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

B 252: Fahrbahn zwischen Korbach und Twistetal-Berndorf wird erneuert

Am Montag, 24. September, beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Bundesstraße 252 zwischen Korbach und Berndorf („Felsenkeller“). In Richtung Bad Arolsen läuft der …
B 252: Fahrbahn zwischen Korbach und Twistetal-Berndorf wird erneuert

Ministerpräsident Volker Bouffier auf Wahlkampftour in Goddelsheim

Kurz vor der Wahl macht der CDU-Politiker halt in Lichtensfels und setzt bei seiner Kampagne auf Konstanz und eine klare Linie.
Ministerpräsident Volker Bouffier auf Wahlkampftour in Goddelsheim

Tödlicher Motorradunfall bei Nieder-Waroldern

Beim Überholen prallte ein Motorradfahrer frontal in einen Pkw. Der Mann verstarb noch am Unfallort.
Tödlicher Motorradunfall bei Nieder-Waroldern

Das Kulturprogramm 2018/19 bringt viele Highlights nach Korbach

Auch nach dem Hessentag präsentiert die Stadt Korbach tolle Veranstaltungen. Kulturell ist hier allerhand geboten - für Groß und Klein.
Das Kulturprogramm 2018/19 bringt viele Highlights nach Korbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.