Viel nackte Haut beim Neujahrsschwimmen 2018 im Edersee - Hier die Fotostrecke

In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
1 von 52
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
2 von 52
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
3 von 52
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
4 von 52
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
5 von 52
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
6 von 52
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
7 von 52
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.
8 von 52
In teils spektakulären Kostümen tauchten viele ab, um sich danach in der warmen Badewanne, im Saunawagen oder beim Glühwein wieder aufzuwärmen.

An Neujahr 2018 gingen 250 Wagemutige ins 4,7 Grad kalte Wasser und Hunderte schauten sich das Spektakel am Edersee an.

Hemfurth. Hier die Bilder vom Neujahrsschwimmen 2018 im Edersee. Mehr Infos und ein Video dazu sehen Sie hier...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Besondere Weihnachtsgeschenke: DRK ruft zur Blutspende auf, nicht nur in Frankenberg

Auch in der Vorweihnachtszeit gibt es die Möglichkeit zum Blutspenden, denn viele Menschen sind abhängig von Bluttransfusionen über die Feiertage.
Besondere Weihnachtsgeschenke: DRK ruft zur Blutspende auf, nicht nur in Frankenberg

Wohnhausbrand in Lütersheim: Zwei Männer mit Verdacht auf Mord und Hehlerei festgenommen

Nachdem beim Wohnhausbrand in Lütersheim ein Mann gewaltsam ums Leben kam, hat die Mordkommission zwei Tatverdächtige festgenommen.
Wohnhausbrand in Lütersheim: Zwei Männer mit Verdacht auf Mord und Hehlerei festgenommen

Landschaftsgärtner fordern mehr Qualität bei den Berufschulen

Haben Berufschulen mit möglichst vielen Berufzweigen ausgedient? „Ja“, sagt der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen (FGL). Die Qualität …
Landschaftsgärtner fordern mehr Qualität bei den Berufschulen

Einbruch in die Wäscherei bei der Lebenshilfe in Frankenberg

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 12. Dezember 2018, ist ein  Einbrecher bei der Lebenshilfe in Frankenberg eingestiegen.
Einbruch in die Wäscherei bei der Lebenshilfe in Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.