Rathausneubau: Auch der Korbacher Roland muss umziehen

Der Roland am alten Standort im Rathaus.
1 von 12
Der Roland am alten Standort im Rathaus.
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
2 von 12
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
3 von 12
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
4 von 12
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
5 von 12
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
6 von 12
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
7 von 12
Beschreibung der Figur.
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.
8 von 12
Auch der Korbacher Roland muss umziehen.

Nicht nur alle Mitarbeiter der Korbacher Stadtverwaltung und Bürgermeister Klaus Friedrich ziehen in diesen Tagen in ihre neuen Domizile, auch der Korbacher Roland muss umziehen.

Korbach - Nicht nur alle Mitarbeiter der Korbacher Stadtverwaltung und Bürgermeister Klaus Friedrich ziehen in diesen Tagen in ihre neuen Domizile, auch der Korbacher Roland muss umziehen. Die 1,47 Meter große, in einer Nische im Foyer des Rathauses ausgestellte historische Steinfigur (neuere Figur außen am historischen Rathaus) wurde in dieser Woche vorsichtig freigestemmt, ausgebaut und ins Wolfgang-Bonhage-Museum umgesiedelt.

Der Roland ist das Zeichen der Gerichtsbarkeit der Stadt Korbach und in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts entstanden. Die Figur war über 300 Jahre verschollen, fristete in dieser Zeit als hl. Mauritius oder hl. Georg getarnt unter den Heiligenfiguren des Kiliansportals ihr Dasein.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weniger Straftaten, aber mehr Gewalt: Polizei veröffentlicht Kriminalstatistik für Waldeck-Frankenberg

In 2018 verzeichnete die Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg fast 500 Straftaten weniger als im Vorjahr. Tötungs- und Gewaltdelikte nehmen allerdings zu.
Weniger Straftaten, aber mehr Gewalt: Polizei veröffentlicht Kriminalstatistik für Waldeck-Frankenberg

Betrugsversuch bei Bank in Korbach - Polizei fahndet nach unbekannter Täterin

2018 versuchte eine unbekannte Frau in Korbach mit falschen Papieren bei einer Bank Bargeld in fünfstelliger Höhe abzuheben. Die Kriminalpolizei Korbach und die …
Betrugsversuch bei Bank in Korbach - Polizei fahndet nach unbekannter Täterin

Vortrag & Forum: Ausgesummt – Das Insektensterben und seine Folgen

Im Rahmen der Reihe Vortrag & Forum lädt das Nationalparkamt Kellerwald-Edersee am Donnerstag, 21. März, in seinen Vortragssaal in Bad Wildungen ein. PD Dr. Kai Füldner …
Vortrag & Forum: Ausgesummt – Das Insektensterben und seine Folgen

Einbrecher durchwühlen Büros einer Klinik in Reinhardshausen und richten großen Schaden an

Die Täter drangen in die Büroräume einer Klinik im Bad Wildunger Stadtteil ein und durchsuchten dort mehrere Büroschränke.
Einbrecher durchwühlen Büros einer Klinik in Reinhardshausen und richten großen Schaden an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.