Fotostrecke: Schäuble: „Als Wohlhabende müssen wir mehr leisten“

1 von 27
Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg führte durch den Abend.
2 von 27
Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg führte durch den Abend.
Die CDU Bad Wildungen nutzte das volle Haus, um ihre aufgestellten Kandidaten der anwesenden Wählerschaft zu präsentieren.
3 von 27
Die CDU Bad Wildungen nutzte das volle Haus, um ihre aufgestellten Kandidaten der anwesenden Wählerschaft zu präsentieren.
4 von 27
So viele Gäste hat die CDU Bad Wildungen selten beim Neujahrsempfang zu begrüßen.
5 von 27
So viele Gäste hat die CDU Bad Wildungen selten beim Neujahrsempfang zu begrüßen.
Oliver Syring und Bundestagsabgeordneter Thomas Viesehon.
6 von 27
Oliver Syring und Bundestagsabgeordneter Thomas Viesehon.
Fotos: ma
7 von 27
Fotos: ma
Dr. Edgar Schmal und Bernd Siebert.
8 von 27
Dr. Edgar Schmal und Bernd Siebert.

Deutschland werde mit aller Macht versuchen, Europa zusammen zu halten. Ein Zurück zu alten Grenzen ist in Schäubles Augen eine große Gefahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Amtliche Bekanntmachung der Kreisstadt Korbach
Waldeck-Frankenberg

Amtliche Bekanntmachung der Kreisstadt Korbach

Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung vom 25. Januar 2011 folgende Wahlvorschläge für die Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung und zu de
Amtliche Bekanntmachung der Kreisstadt Korbach
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter
Waldeck-Frankenberg

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 172.056 Menschen (Stand:1. Februar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.