Fotostrecke: Tödlicher Unfall: Kollidierter Pkw schleudert in Bushaltestelle

Foto: hessennews.tv
1 von 13
Foto: hessennews.tv
Foto: Hessennews TV
2 von 13
Foto: Hessennews TV
Foto: Hessennews TV
3 von 13
Foto: Hessennews TV
Foto: Hessennews TV
4 von 13
Foto: Hessennews TV
Foto: Hessennews TV
5 von 13
Foto: Hessennews TV
Foto: Hessennews TV
6 von 13
Foto: Hessennews TV
Foto: Hessennews TV
7 von 13
Foto: Hessennews TV
Foto: Hessennews TV
8 von 13
Foto: Hessennews TV

An der B 253 bei Allendorf-Haine kam es zu einem schrecklichen Unfall, bei dem eine Fußgängerin tödlich verletzt wurde.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hessen bezuschusst Gewässerschutz in Bad Wildungen und dem Edertal mit 265.000 Euro

Bis 2020 wird die BKW mit der Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie betraut. Im Mittelpunkt steht die Verringerung der Nitratbelastung der Grundwässer durch …
Hessen bezuschusst Gewässerschutz in Bad Wildungen und dem Edertal mit 265.000 Euro

Nitratkarte veröffentlicht: "Politik muss tätig werden!"

Um auf das Problem der Nitratbelastung der Grund- und Rohwässer in Deutschland aufmerksam zu machen, hat der Gewässerschutzverein „VSR“ seine neue Nitratkarte …
Nitratkarte veröffentlicht: "Politik muss tätig werden!"

Adel Tawil und Korbach sind 'Vom selben Stern' beim Hessentag 2018

Als nächster Headliner für den Hessentag 2018 in Korbach hat die Stadt Adel Twail präsentiert. Tickets gibt es bereits.
Adel Tawil und Korbach sind 'Vom selben Stern' beim Hessentag 2018

Fotostrecke: Die Familie der Hessentagspaare zu Gast in Korbach

Hessentagspaare aus dem ganzen Land gaben sich in der kommenden Feststadt Korbach ein Stelldichein. Viele tragen heute den selben Nachnamen und sind seit Jahrzehnten …
Fotostrecke: Die Familie der Hessentagspaare zu Gast in Korbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.