Frankenberg: 24 Einbrüche in Pkw

Symbolfoto.
+
Symbolfoto.

Im Frankenberger Stadtteil Röddenau und im Allendorfer Ortsteil Haine kam es zu 24 Pkw Aufbrüchen.

Frankenberg. In den frühen Morgenstunden am Montag, 10. Mai, kam es im Frankenberger Stadtteil Röddenau und im Allendorfer Ortsteil Haine zu 24 Pkw Aufbrüchen. Hinweise zu einer tatverdächtigen Person oder Personengruppe liegen zurzeit nicht vor.

Bei den Einbrüchen wurden größtenteils die Fahrer- oder Beifahrerscheibe eingeschlagen. Ob und welches Werkzeug hierzu benutzt wurde ist bislang unklar. Zielrichtung der Einbrüche in die geparkten Fahrzeuge war Bargeld in abgelegten Taschen und Geldbeuteln. Das Bargeld wurde entnommen und das Behältnis weggeschmissen.

Pkw sind keine Tresore, warnt die Polizei. Offenliegende Taschen oder Wertgegenstände sind eine Einladung für Menschen mit krimineller Energie und sollten nicht im Auto liegen gelassen werden. Die Taten von Montag zeigen, dass es möglich ist, einen Pkw beinahe geräuschlos zu öffnen.

Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-72030, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden

Frank Volke traute seinen Augen nicht, als er auf dem Dachboden eine alte Schachtel entdeckt und öffnet. Zum Vorschein kam eine blaue Briefmarke mit der Aufschrift …
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden

Der Traum von einer Hängebrücke über Bad Wildungen

Ende vergangenen Jahres ist Bad Wildungen im Städtebauförderprogramm „Lebendige Zentren“ aufgenommen worden. Seither stehen 400.000 Euro für die konzeptionelle …
Der Traum von einer Hängebrücke über Bad Wildungen

Blinde Zerstörungswut in Bad Wildungen: Es entstand erheblicher Sachschaden

In der Nacht von Freitag auf Samstag (20./21.03.2020) wurden in Bad Wildungen mehrere Sachbeschädigungen begangen. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei ist …
Blinde Zerstörungswut in Bad Wildungen: Es entstand erheblicher Sachschaden

Das Trinkwasser in Waldeck-Frankenberg hat höchste Qualität

Die Bürger des Landkreises können das Wasser unbedenklich trinken und nutzen. Dennoch kann es bereits in einem Jahr dazu kommen, dass erneut Brunnen geschlossen werden …
Das Trinkwasser in Waldeck-Frankenberg hat höchste Qualität

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.