Fridays for Future unter dem Motto „Prima Klima?“ im Wettermuseum bei Frankenberg

Auch das Wettermuseum in Frankenberg-Schreufa will sich an der Fridays for Future-Bewegung beteiligen. Vorbild dafür ist die Schülerin Greta Thunberg.

Schreufa - Das Wettermuseum lädt Kinder und Jugendliche am kommenden Freitag, 17. Mai 2019, von 15 bis 16 Uhr zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Prima Klima?“ ein.

Auch das Wettermuseum will sich an der Fridays for Future-Bewegung beteiligen. Vorbild dafür ist die Schülerin Greta Thunberg. Die 16-jährige Schwedin bestreikt seit Monaten freitags die Schule, um für besseren Klimaschutz zu kämpfen.

„Wir wollen nicht streiken, aber am Freitagnachmittag zum Thema Klima und Klimawandel im Wettermuseum zusammenkommen. Weltweit haben sich tausende Schüler zusammengetan unter dem Motto „Künftige Generationen haben auch ein Recht auf Zukunft!“ - Dazu brauchen wir die Erde, dazu brauchen wir den Klima- und Umweltschutz“, so das Wettermuseum.

Der erste Themenfreitag steht unter der Überschrift „Die Klima-Detektive“. Dort wird das Klima früher und heute erkundet und es wird verdeutlicht, warum der Eisbär am Nordpol durch die Eisschmelze in Not gerät.

Die weiteren Termine werden zeitnah angekündigt. Themen werden dann die „Biologische Vielfalt und der Klimawandel“, „Die Energie aus der Natur“ (erneuerbare Energien) sowie „Klimaschutz – das kann ich tun!“ und in diesem Zusammenhang „Die klimafreundliche Schule“ sein.

Das Wettermuseum finden die Teilnehmer in Schreufa im Kirchbergweg 9 (direkt neben der Kirche).

Rubriklistenbild: © Symbolbild: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Geheimnisse tief im Schlamm der Wohrateiche: Tresor, Revolver, Zigarettenautomaten und Munition wurden hier versenkt

Nach dem Ablassen des Wassers aus den Wohrateichen in Haina hatte man einen Tresor, zwei Zigarettenautomaten, Munition und einen Revolver im Schlamm der Teiche gefunden.
Geheimnisse tief im Schlamm der Wohrateiche: Tresor, Revolver, Zigarettenautomaten und Munition wurden hier versenkt

Die Wohrateiche bei Haina geben kriminelle Geheimnisse preis

Als die Löschteiche (Wohrateiche) in der Nähe der Vitos-Klinik Haina trockengelegt wurden, kamen verschiedene Gegenstände zum Vorschein, die weitere Ermittlungen der …
Die Wohrateiche bei Haina geben kriminelle Geheimnisse preis

Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Ein Expertenteam ist am Edersee nun dabei, die durch Trockenheit geschädigten Bäume einzeln zu begutachten. Auf dieser Basis wird entschieden, welche technischen …
Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Am 18. Oktober gegen 1.30 Uhr ist im Bad Wildunger Ortsteil Reitzenhagen, Am Unterscheid, in einem Einfamilienhaus ein Alarm ausgelöst worden. 
Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.