Fünf Einbrüche in Edertal und Waldeck

Die Taten ereigneten sich in der Nacht zum heutigen Dienstag.
+
Die Taten ereigneten sich in der Nacht zum heutigen Dienstag.

Edertal/Waldeck. Gleiche mehrere Einbrüche und Einbruchsversuche in Waldeck und Edertal muss Polizei nach dem Osterwochenende vermelden.

Edertal/Waldeck.  In der Nacht zu Sonntag kam es zu mehreren Einbrüchen und Einbruchversuchen in Waldeck und Edertal. Ob zwischen diesen Taten Tatzusammenhang besteht, muss noch ermittelt werden, ist aber zu vermuten

In Sachsenhausen versuchten die Diebe in ein Friseurgeschäft und bei einem Raumausstatter in der Straße "Am Rathaus" einzubrechen, scheiterten jedoch in beiden Fällen bei dem Versuch, die Schließzylinder der Eingangstüren abzubrechen.

In Nieder-Werbe hebelten die Diebe eine Eingangstür eines Hotels auf, betraten den Schankraum und durchsuchten den Thekenbereich. Sie erbeuteten eine geringe Menge Bargeld aus einem Sparschwein.

Um 4 Uhr versuchten der oder die Diebe in ein Hotel an der Ederrandstraße einzubrechen, scheiterten jedoch. Durch die unverschlossene Hoteltür gelangten die Diebe an die verschlossene Tür zum Schankraum und versuchten sie aufzuhebeln. Durch die Einbruchgeräusche geweckt, schaltete der Geschädigte Licht im Treppenhaus ein und begab sich zum Gastraum. Der oder die Diebe hatten aber zwischenzeitlich das Weite gesucht.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in einem Waldecker Hotel in der Bahnhofstraße. Hier brachen die Diebe Schließzylinder aus der Eingangstür und aus einer angrenzenden Zwischentür. Anschließend betraten sie den Empfangsbereich und durchsuchten ihn. Auch hier hatten es die Diebe ausschließlich auf Bargeld abgesehen. Sie erbeuteten eine geringe Menge Bargeld aus einem Sparschwein. Anschließend flüchteten sie unerkannt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
63-jähriger Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Kassel

Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

In Deutschland ist der MEG-Gründer Mehemet Göker wohl juristisch größtenteils fein raus. Doch jetzt droht ihm in der Türkei womöglich eine Haftstrafe, wie die …
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.