Fünf PKW-Aufbrüche in einer Nacht

Willingen. Eine Vielzahl an Navigationsgerten wird in Willingen geklaut. Gleich fnf PKW-Aufbrche meldet die Polizei in der Nac

Willingen. Eine Vielzahl an Navigationsgerten wird in Willingen geklaut. Gleich fnf PKW-Aufbrche meldet die Polizei in der Nacht zu Mittwoch. Dort wurden erneut hochwertige Radionavigationsgerte entwendet. In allen Fllen wurden die Scheiben auf der Fahrer- oder Beifahrerseite eingeschlagen. Auf einem Hotelparkplatz Zum Hohen Eimbeck waren zwei Audi A 4 Ziel der Langfinger. Auf einem Mitarbeiterparkplatz eines Hotels im Prof-Amelung-Weg waren es zwei VW Passat und im Kneipweg wieder ein Audi. An allen Tatorten wurden die Gerte fachgerecht ausgebaut und entwendet. Der Schaden beluft sich insgesamt auf rund 15.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Handel will in Kassel kein 2G
Kassel

Handel will in Kassel kein 2G

Angst vor Shitstorm und eingeschlagenen Schaufenstern
Handel will in Kassel kein 2G

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.