Garage brennt völlig aus: Die Polizei in Korbach hat Ermittlungen aufgenommen

In der Pyrmonter Straße in Korbach ist in der Nacht eine Garage vollständig ausgebrannt. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt.

Korbach -  In der am frühen 12. September 2018 gegen 2.50 Uhr teilt die Leitstelle Waldeck-Frankenberg der Korbacher Polizei mit, dass in der Pyrmonter Straße eine Garage brennt.

Wie die Polizei berichtet, handelt es sich dabei um die mittlere von drei nebeneinander stehenden Garagen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits aus dem Dach.

In der Garage befanden sich unter anderem ein Motorrad, ein Anhänger, mehrere Fahrräder und Werkzeugschränke. Die Garage brannte völlig aus. Ein Übergreifen auf die benachbarten Garagen konnte durch die Brandschützer verhindert werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel
Kassel

Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel

Offenbar weil er 33 Plomben Kokain dabeihatte, versuchte ein 33-Jähriger am gestrigen Mittwochnachmittag vor Zivilpolizisten im Kasseler Stadtteil Wesertor zu flüchten.
Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Kassel

A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben

Zur Zeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Schutzeinrichtungen und den Fahrbahnmarkierungen.
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Unternehmerpaar aus Eschwege plant neues Hotel an der Werra
Markt Spiegel

Unternehmerpaar aus Eschwege plant neues Hotel an der Werra

Auf „Müllers Weiden" an der Werra in Eschwege soll ein neues Hotel entstehen. Bis Ende 2020 wollen die Unternehmer Sabine und Dieter Kühnemund das Projekt verwirklichen.
Unternehmerpaar aus Eschwege plant neues Hotel an der Werra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.