Gartenhäuschen steht plötzlich in Flammen: Kripo ermittelt in Korbach

In der Bochumer Straße ist am frühen Morgen an einer Gartenhütte Feuer ausgebrochen. Die Ursache gibt Rätsel auf. Die Brandspezialisten der Korbacher Kriminalpolizei ermitteln.

Korbach - Am 5. September 2018 in den frühen Morgenstunden hat ein Gartenhäuschen plötzlich Feuer gefangen. Die Feuerwehr verhinderte, dass der Brand in der Bochumer Straße auf das benachbarte Mehrfamilienhaus übergreifen konnte.

Eine Bewohnerin des Mehrfamilienhauses bemerkte den Brand und verständigte unverzüglich die Leitstelle der Feuerwehr. Durch Feuerschein und einen lauten Knall waren auch weitere Bewohner des Hauses geweckt worden. Das Feuer der Gartenhütte schlug sehr schnell auf das Wohnhaus über, konnte aber durch den schnellen Löschangriff eingedämmt werden.

Die Bewohner des Hauses wurden sofort evakuiert. Es wurde niemand verletzt. Die Brandspezialisten der Korbacher Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Ursache des Brandes steht derzeit noch nicht fest. Die Gartenhütte brannte vollständig nieder und es entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Hinweise die zur Aufklärung der Tat beitragen können, bearbeitet die Kriminalpolizei in Korbach, Tel. 05631-9710.

Rubriklistenbild: © frogger - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

NABU Hessen: Der Insektensommer fängt an

Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der NBAU bundesweit ab dem 29. Mai wieder in die Mitmachaktion „Insektensommer“.
NABU Hessen: Der Insektensommer fängt an

Bad Wildungen sucht Prosa für die Brunnenallee

Die Kurstadt will einen temporären Literaturpfad einrichten. Bürger können hierfür Gedichte, Kurztexte und mehr einreichen.
Bad Wildungen sucht Prosa für die Brunnenallee

Einbruch in Wohnhaus in Bad Wildungen gescheitert

In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus in der Anraffer Straße in Bad Wildungen einzubrechen.
Einbruch in Wohnhaus in Bad Wildungen gescheitert

Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

In Hessen haben sich bislang laut Sozialministerium 9.915 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (Stand: 28. Mai 2020). 471 Menschen sind inzwischen in Hessen …
Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.