Gartenhütte abgebrannt - 3.000 Euro Schaden

+

In einer Kleingartenkolonie an der Louis-Peter-Straße brannte eine Gartenhütte. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Korbach. In einer Kleingartenkolonie an der Louis-Peter-Straße brannte gestern Nachmittag gegen 16.30 Uhr eine Gartenhütte nieder. Dabei entstand ein Schaden, der auf etwa 3.000 Euro geschätzt wird. Personen wurden nicht verletzt.

Die Kolonie an der Louis-Peter-Straße grenzt in der Briloner Landstraße an einen Lebensmitteldiscounter. Die abgebrannte Laube liegt auf einer Parzelle am Rand der Kolonie, die vom Parkplatz des Lebensmitteldiscounters ohne Hindernisse betreten werden kann.

Die Korbacher Feuerwehr konnte den Brand löschen und ein Übergreifen auf andere Gartenlauben verhindern. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631/971-0, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 158.968 Menschen (Stand:18. Januar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Zeugen gesucht: Bahnreisende melden sich bei Bundespolizei

Am 5. Dezember 2020 ist ein Pkw von der Regionalbahn an einem Übergang bei Volkmarsen-Külte erfasst worden. Jetzt bittet die Bundespolizei alle Bahnreisenden um Hilfe, …
Zeugen gesucht: Bahnreisende melden sich bei Bundespolizei

Diebe stellen Hotelbüros in Bad Wildungen auf den Kopf

Diebe sind auf noch unbekannte weise in ein Hotel in der Dr.-Marc-Straße in Bad Wildungen eingedrungen. Trakt mit den Büroräumen gingen sie brachial vor.
Diebe stellen Hotelbüros in Bad Wildungen auf den Kopf

Vier betrunkene Flüchtlinge rasten nach Unfall in Bad Arolsen aus und greifen Rettungssanitäter an

Am Samstagabend verursachte eine Gruppe von vier alkoholisierten Männern einen Verkehrsunfall. Die Polizei musste mit mehrere Streifenwagen anrücken, da die Gruppe …
Vier betrunkene Flüchtlinge rasten nach Unfall in Bad Arolsen aus und greifen Rettungssanitäter an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.