Gefährlicher Parkplatz in Reddighausen

Reddighausen. Am Wochenende zerkratzten Unbekannte zwei PKW zu unterschiedlichen Zeiten auf dem Parkplatz einer Gaststätte im Schulweg. Ein 46-Jähri

Reddighausen. Am Wochenende zerkratzten Unbekannte zwei PKW zu unterschiedlichen Zeiten auf dem Parkplatz einer Gaststätte im Schulweg. Ein 46-Jähriger aus Aachen parkte seinen roten Mercedes am Samstagmittag um 12.30 Uhr auf dem Parkplatz. Als er am Sonntagmorgen um 10 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, das Unbekannte in der Zwischenzeit sowohl Motorhaube als auch Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand erheblich zerkratzt hatten.

Ähnlich erging es einer 35-Jährigen aus Schwalmstadt. Auch sie parkte ihren silbernen Toyota Aygo auf diesem Parkplatz. Sie parkte allerdings am Sonntagmittag in der Zeit von 12 Uhr bis 18 Uhr.

Der oder die Unbekannten zerkratzten auch hier die gesamte Beifahrerseite. Der Gesamtschaden beträgt nach einer ersten Schätzung etwa 2.500 Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, Tel.: 06451-72030.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vipers vermelden Neuzugang zur neuen Saison

Maria Indes da Silva Pereira wird zukünftig den Rückraum der HSG Bad Wildungen verstärken.
Vipers vermelden Neuzugang zur neuen Saison

Europa wählt: Kreiswahlleiter ruft Waldeck-Frankenberg zur Stimmabgabe auf

Rund 60,8 Millionen wahlberechtigte Deutsche sind am 26. Mai aufgerufen, zwischen 8 und 18 Uhr ein neues Europa-Parlament zu wählen.
Europa wählt: Kreiswahlleiter ruft Waldeck-Frankenberg zur Stimmabgabe auf

Szenen vom Tatort nach der Messerattacke in Volkmarsen

Am 22. Mai 2019 endete eine körperliche Auseinandersetzung gegen 18 Uhr im Steinweg in Volkmarsen mit einem schwer verletzten 25-Jährigen aus Bad Arolsen. Er erlitt …
Szenen vom Tatort nach der Messerattacke in Volkmarsen

Polizei in Korbach bringt Zigarettendiebe hinter Gitter

In einem Discounter in der Strother Straße wollten vier Männer im größeren Stil Zigaretten mitgehen lassen. Doch eine aufmerksame Angestellte alarmierte die Polizei.
Polizei in Korbach bringt Zigarettendiebe hinter Gitter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.