Im Gefangenenchor

Petra Wissemann komplettierte bei der Oper den Gefangenenchor. Unten: Wasser marsch! Das Publikum trotzte dem Herbstwetter im Sommermonat. Willi

Petra Wissemann komplettierte bei der Oper den Gefangenenchor. Unten: Wasser marsch! Das Publikum trotzte dem Herbstwetter im Sommermonat.

Willingen. Es sollte ein unvergessliches Musikerlebnis fr Petra Wissemann aus Altenlotheim werden. Bei unserer Verlosung gewann sie eine der beiden Statistenrollen fr die Auffhrung der Oper Nabucco an der Mhlenkopfschanze in Willingen. Mutig und freudig gespannt ist sie dann mit ihrem Ehemann Richtung Waldeckisches Upland gestartet, obwohl das Wetter an dem Abend nicht gerade einladend ist. Aber Petra Wissemann hat sich schon fr die Oper vorbereitet. Sie will schlielich wissen, worum es in der Verdi-Oper geht, schlielich wird das Stck in italienischer Originalsprache aufgefhrt.

An der Bhne angekommen, wird sie von der Produktionsleiterin in Empfang genommen und hinter die Kulissen geschleust. Hier geht es zwar etwas eng zu, aber dafr ist es wenigstens warm.

Etwa einhundert Darsteller, Nebendarsteller und Musiker drngen sich auf kleinem Raum, ziehen sich um und bereiten sich auf ihren Auftritt vor.

Kistenweise Kleidung und Requisiten fllen die provisorische Umkleide. Von Anspannung ist keine Spur, alle sind relaxt und freundlich. Fr das tschechische Ensemble tgliche Routine, da sie mit Nabucco insgesamt sechs Wochen durch Deutschland touren und jeden Abend an einem anderen Ort auftreten. Nach dem Schminken und der Verkleidung wird aus Petra, die im richtigen Leben als Bank-angestellte in Frankenberg arbeitet, eine Gefangene.

Dann ist das Warten auf den Auftritt angesagt. Gleichzeitig die Gelegenheit, um mit dem Ehemann wenigstens den ersten Akt der weltberhmten Oper um Liebe und Macht vom Zuschauerraum aus zu sehen. Dass ein Event unter freiem Himmel nicht nur eine knstlerische Herausforderung darstellt, erleben auch die Zuschauer ber zwei Stunden. Wer von einem lauen Sommerabend unter der Mhlenkopfschanze getrumt hat, findet sich nun unter Dauernieselregen, in Regenkleidung gehllt, inmitten herbstlicher Temperaturen wieder.

Immerhin haben es die Snger und Schauspieler auf der berdachten Bhne einigermaen trocken. Im zweiten Akt ist dann Petra an der Reihe. Die Verstndigung mit dem tschechischen Ensemble ist nur bedingt mglich. Nach einer kurzen Einweisung mit Hnden und Fen wird sie kurzerhand von einer Sngerin an die Hand genommen und auf die Bhne gefhrt.

Pltzlich steht sie vor ber 700 Zuschauern im Gefangenenchor und spht zwischendurch einmal ganz unauffllig ins Publikum. Dann ist ihr Auftritt auch schon wieder vorbei. Ich htte noch lnger auf der Bhne bleiben knnen, es war toll, mal von oben ins Publikum zu sehen, erzhlt sie.

Ich bin nicht unbedingt ein Opernfan, aber die Atmosphre war schon faszinierend. Auch das Treiben hinter der Bhne findet sie total spannend, vor allem whrend der Vorstellung, als doch so etwas wie Hektik aufkommt und einer der Darsteller mit dem falschen Kostm auf die Bhne will.

Fr Petra Wissemann war es eine tolle Erfahrung: Es war wunderschn, nur etwas zu kurz. Ich wrde es jederzeit wieder machen. Dem Schmuddelwetter zum Trotz hielten auch fast alle Zuschauer bis zum Ende durch - schlielich waren die Karten auch nicht ganz billig - und sahen eine gelungene Vorstellung in traditioneller Inszenierung. Der starke und professionelle Auftritt der Festspieloper Prag wurde mit gehrigem Applaus verabschiedet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeck-Frankenberg

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Ein brutaler Angriff ereignete sich aus einem fahrenden Auto heraus gestern Abend auf der B253 bei Burgwald-Bottendorf. Als mutmaßlichen Täter hat die Polizei einen …
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer
Waldeck-Frankenberg

Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer

Immobilien boomen und die Preise ziehen in Waldeck-Frankenberg weiter an. Die Zahl der Kaufverträge geht bereits zurück. Dies meldet das Amtes für Bodenmanagement …
Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Arolsen ist ausgezeichneter Integrationshelfer
Waldeck-Frankenberg

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Arolsen ist ausgezeichneter Integrationshelfer

Im Rahmen der Landeshelferparty in Kassel hat Innenminister Peter Beuth den Integrationspreis Brandschutz auch an die Freiwillige Feuerwehr Bad Arolsen verliehen.
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Arolsen ist ausgezeichneter Integrationshelfer
Diebe steigen beim Bauhof Hatzfeld ein und klauen Werkzeuge
Waldeck-Frankenberg

Diebe steigen beim Bauhof Hatzfeld ein und klauen Werkzeuge

Werkzeuge und Gartengeräte im Wert von rund 3.000 Euro wurden gestohlen.
Diebe steigen beim Bauhof Hatzfeld ein und klauen Werkzeuge

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.