Geldbörse nach dem Einkauf auf das Autodach gelegt

+

Korbach. Mehr Glück als Verstand hatte am vergangenen Donnerstag ein  Mann, der nach einem Einkauf sein Portmonee auf das Autodach legte und es dor

Korbach. Mehr Glück als Verstand hatte am vergangenen Donnerstag ein  Mann, der nach einem Einkauf sein Portmonee auf das Autodach legte und es dort vergaß. Während der Fahrt fiel die Geldbörse herunter. Eigentlich hätte sich der Unkonzentrierte für immer von all seinen Papieren, Führerschein, EC-Karte, Kreditkarte und dem vielen Geld verabschieden müssen, wäre da nicht eine rüstige Rentnerin gewesen, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg am Westring fuhr. Die 74-Jährige bemerkte  in Höhe der Kleingartenanlage am Rhenaer Weg ein Portmonee auf dem Radweg. Geldscheine und persönliche Dokumente flatterten im Wind. Obwohl es stark regnete, sammelte die Korbacherin alle Karten und Geldscheine ein und brachte sie  zur Polizei. Die ehrliche Finderin verzichtete sogar noch auf ihren Finderlohn.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bundespolizei nimmt Metalldiebe bei Bad Wildungen fest

An der Bahnstrecke zwischen Bad Wildungen und Wega ließ die Deutsche Bahn AG rund 900 Meter Schienen demontieren. Das rief Diebe auf dem Plan.
Bundespolizei nimmt Metalldiebe bei Bad Wildungen fest

Nationalpark Kellerwald-Edersee: Wanderungen finden wieder statt

Nach der coronabedingten Pause werden die Wanderungen im Nationalpark wieder angeboten. Das Angebot ist reduziert, da nicht bei allen Veranstaltungen der Mindestabstand …
Nationalpark Kellerwald-Edersee: Wanderungen finden wieder statt

Außergewöhnliche Leistung: Karl Dietz für jahrzehntelanges Engagement geehrt

Ein Vierteljahrhundert hat sich Karl Dietz für den Schutz und naturnahen Erhalt des Mühlengrabens in Edertal-Affoldern eingesetzt.
Außergewöhnliche Leistung: Karl Dietz für jahrzehntelanges Engagement geehrt

Kunst von Lutz Bernsau in der Waldecker Bank in Korbach

Malereien und plastische Arbeiten, auf Leinwand, aus Bronze oder Stahl des Künstlers Lutz Bernsau sind im Schalterbereich der Waldecker Bank zu sehen.
Kunst von Lutz Bernsau in der Waldecker Bank in Korbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.