Geringe Wertschätzung kritisiert

Hintere Reihe von links: Pfarrer Christoph Holland-Letz, Christoph Bttner, Dieter Lomb (EKKW), Gerhard Brhl (GF KH), Friedhelm Paul. Vorde

Hintere Reihe von links: Pfarrer Christoph Holland-Letz, Christoph Bttner, Dieter Lomb (EKKW), Gerhard Brhl (GF KH), Friedhelm Paul. Vordere Reihe von links: Ingeborg Bechstedt, Maria Wanzel, Daniel Sommerlad, Irene Haase, Fritz Lapp, Theo Haase.

Frankenberg. Rund 300 Gste besuchten den dritten Waldeck-Frankenberger Handwerksgottesdienst in der Frankenberger Liebfrauenkirche.

Unter dem Motto Zukunft braucht Herkunft Vertrauen in den Menschen predigte Pfarrer Christoph Holland-Letz. Nicht nur der Kirchenbau, sondern auch das Vertrauen auf Gott, in die Menschen und ihr Knnen, der Zusammenschluss fr ehrbare Arbeit und die Anerkennung der Ruhe am Sonntag seien wichtige Gemeinsamkeiten, die Kirche und Handwerk bis heute verbinden.

Die Vertreter rtlicher Handwerksbetriebe formulierten zahlreiche Bittrufe, die sich rund um die Herausforderungen, die die heutige Zeit, trotz langer und ehrwrdiger Tradition, an das Handwerk stelle, drehten. In diesem Rahmen nannte Irene Haase vom gleichnamigen Malerbetrieb das Handwerk ein gesellschaftliches Gewicht im Landkreis, kritisierte aber zugleich eine geringe Wertschtzung und wenig ffentliches Interesse.

Neben den Herausforderungen sollten jedoch auch die Vorteile und Strken des Handwerks betont werden. So bezeichnete Orgelbauer Christoph Bttner die Mglichkeit, etwas mit eigenem Wissen und eigenen Hnden zu schaffen, als etwas sehr Befriedigendes. Er dankte Gott stellvertretend fr alle Handwerker, sie mit Geschick und Kraft ausgestattet zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeck-Frankenberg

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Ein brutaler Angriff ereignete sich aus einem fahrenden Auto heraus gestern Abend auf der B253 bei Burgwald-Bottendorf. Als mutmaßlichen Täter hat die Polizei einen …
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer
Waldeck-Frankenberg

Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer

Immobilien boomen und die Preise ziehen in Waldeck-Frankenberg weiter an. Die Zahl der Kaufverträge geht bereits zurück. Dies meldet das Amtes für Bodenmanagement …
Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Woolworth-Haus in Korbach vor Abriss: Neubau geplant mit Geschäften, Hotel und Fitnesstudio
Waldeck-Frankenberg

Woolworth-Haus in Korbach vor Abriss: Neubau geplant mit Geschäften, Hotel und Fitnesstudio

25 Millionen Euro sollen investiert werden in der Korbacher Fußgängerzone. Somit steht die nächste Großbaustelle bevor.
Woolworth-Haus in Korbach vor Abriss: Neubau geplant mit Geschäften, Hotel und Fitnesstudio

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.