Geschichtliche Wegweiser: Stelen in Bad Arolsen erzählen Geschichte des Bathildisheim e.V.

+
Die Mitglieder der ehrenamtlichen Geschichtsgruppe, Wittekind Fürst zu Waldeck und Pyrmont (3. v. r.), Enkel der Fürstin Bathildis, sowie Urenkel und Aufsichtsratsmitglied Carl Anton Prinz zu Waldeck und Pyrmont (r.) weihten die Stelen offiziell ein.

Zehn Stelen entlang der Bathildisstraße informieren über die mehr als 100-jährige Geschichte des Vereins.

Bad Arolsen - Neuerdings informieren zehn Stelen auf dem Gelände des Bathildisheim e.V. in der Bathildisstraße in Bad Arolsen über die bereits mehr als 100-jährige Geschichte des gemeinnützigen Vereins. Realisiert wurde das Projekt durch die ehrenamtliche Geschichtsgruppe um Herbert Weygandt.

Neben der chronologischen Zeitschiene wurden auch besonderen Personen, wie der Fürstin Bathildis, Protektorin der Einrichtung und Initiatorin des Vereins, oder Pastor Preising eigene Stelen gewidmet. Fürstin Bathildis habe es schon damals verstanden, ein Bewusstsein für Menschen mit Behinderung in der Öffentlichkeit zu schaffen. Pastor Preising, der den Bathildisheim e.V. von 1922 an 26 Jahre lang leitete, habe es während der Zeit des Nationalsozialismus geschafft, Heimbewohner in Helser Familien unterzubringen und sie so vor dem Naziregime zu verstecken.

Die Stelen wurden nach Entwürfen des Architekturbüros Müntinga in der Metallwerkstatt des Berufsbildungswerk Nordhessen von den Auszubildenden gefertigt. Den Impuls für die Tafeln gab die Initiative Pro Bad Arolsen, die ähnliche Informationstafeln an historischen Gebäuden innerhalb der Stadt angebracht hat.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leserfoto zur Hummelzeit und dem passenden Gedicht

Unser Leser Wolfgang Sonntag hofft, „dass es jetzt mit dem Wetter aufwärts geht und die „Hummelzeit“ kommt. Ihm ist dieser Schnappschuss in der Nähe von Korbach gelungen.
Leserfoto zur Hummelzeit und dem passenden Gedicht

Nintendo und tonies-Figuren im Angebot der Stadtbücherei in Korbach

Die Stadtbücherei Korbach hat zwei neue Angebote für Kinder: tonies-Figuren und -Boxen sowie Spiele für die Nintendo Switch Konsole.
Nintendo und tonies-Figuren im Angebot der Stadtbücherei in Korbach

Preis für Denkmalschutz 2019: Jetzt bewerben!

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg verleiht zur Förderung besonderen beispielhaften Engagements für Denkmalschutz, Kultur, Natur und Soziales jeweils einen Preis.
Preis für Denkmalschutz 2019: Jetzt bewerben!

Wenn Frankenbergs Bürgermeister sein Wette verliert wird er Kindergärtner

Der Rathauschef Rüdiger Heß wettet, dass sich am 28. April 2019 in Frankenberg mindestens 775 Old- und Youngtimer versammeln – passend zum 775-jährigen Stadtjubiläum. …
Wenn Frankenbergs Bürgermeister sein Wette verliert wird er Kindergärtner

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.