Gesetzeslücke bei Upskirting: Unter den Rock fotografieren gilt bislang als eine Lappalie

Sommer: „Wir müssen schnellstmöglich diese Gesetzeslücke schließen, damit die Intimsphäre von Frauen und Mädchen in der Öffentlichkeit, auf Rolltreppen, dem Gehweg oder in Treppenhäusern geschützt ist.“ Die Rede ist von Upskirting...

Frankenberg - „Upskirting stellt eine erhebliche Verletzung der Intimsphäre der Betroffenen dar“,  betont die Landtagsabgeordnete, Dr. Daniela Sommer. Upskirting“ beschreibt das heimliche, unbefugte Fotografieren des Intimbereiches unter Kleidern und Röcken. Nach deutschem Recht ist dies bislang nicht strafbar ist.

„Wir müssen schnellstmöglich diese Gesetzeslücke schließen, damit Frauen und Mädchen ungehemmt und ohne Sorgen vor unerwünschten Fotoaufnahmen Kleider und Röcke tragen können und ihre Intimsphäre dabei auch in der Öffentlichkeit, auf Rolltreppen, dem Gehweg oder in Treppenhäusern geschützt ist. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich die Ankündigung von SPD-Bundesjustizministerin Christine Lambrecht, die das Upskirting unter Strafe stellen will und unterstützen die angekündigten Initiativen anderer Bundesländer für den Bundesrat mit dem gleichen Ziel“, sagt Sommer. „Wir erwarten, dass auch die Hessische Landesregierung diese Forderung unterstützt!“

In anderen Ländern, wie in Australien oder Japan existieren Gesetzes gegen diese Übergriffe. Seit April ist diese Verletzung der Intimsphäre auch Großbritannien strafbar und kann dort mit einer Haftstrafe von bis zu zwei Jahren geahndet werden.

In Deutschland will der Bundesrat am 20. September 2019 über eine Änderung des Strafgesetzes diskutieren.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Landkreis ändert Zuständigkeiten nach dem Fall Wilke

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg muss die Verantwortung für Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen wieder in die Hände eines hauptamtlichen Vertreters der …
Landkreis ändert Zuständigkeiten nach dem Fall Wilke

Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft in Korbach

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 22. November 2019,  sind Diebe in ein Lebensmittelgeschäft in der Flechtdorfer Straße in Korbach eingedrungen.
Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft in Korbach

Einbruchsversuch in ein Elektrogeschäft  in Bad Wildungen

Der oder die unbekannten Täter versuchten gegen 23.45 Uhr eine Tür zu dem Verkaufsraum eines Elektrogeschäfts in der Brunnenstraße in Bad Wildungen aufzubrechen.
Einbruchsversuch in ein Elektrogeschäft  in Bad Wildungen

Festnahmen in Bad Wildungen: Polizei fasst zwei junge Diebe nach Einbruchsversuch und Ladendiebstahl

In der Nacht zum 21. November 2019 haben zwei junge Diebe (16 und 18) zunächst versucht in ein Geschäft in der Brunnenstraße einzubrechen. Anschließend haben sie …
Festnahmen in Bad Wildungen: Polizei fasst zwei junge Diebe nach Einbruchsversuch und Ladendiebstahl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.