Wer gibt mir 2015 ein Zuhause?

+

Das junge Kätzchen "Nishay" ist ein quirliges, verschmustes und sehr temperamentvolles Tier.

Korbach. DasTierheim Korbach sucht ein neues Zuhause für Nishay.

Das junge Kätzchen ist ein quirliges, verschmustes und sehr temperamentvollesTier. Sie wurde im September  2014 geboren und hätte am liebsten einen Kumpel zum Spielen. Wer möchte  ihr ein neues Zuhause  geben?

Interessenten melden sich unter 05631/78 47 beim Tierheim Korbach oder kommen zu den Öffnungszeiten täglich 14 bis 17 Uhr außer Mittwoch und Sonntag in den Mönchepfad 7.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 158.968 Menschen (Stand:18. Januar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Zeugen gesucht: Bahnreisende melden sich bei Bundespolizei

Am 5. Dezember 2020 ist ein Pkw von der Regionalbahn an einem Übergang bei Volkmarsen-Külte erfasst worden. Jetzt bittet die Bundespolizei alle Bahnreisenden um Hilfe, …
Zeugen gesucht: Bahnreisende melden sich bei Bundespolizei

Hessen hält an mangelhafter Impfstrategie gegen Corona fest

„Statt den Mangel auch noch ungerecht zu verwalten, könnte sich der Sozialminister besser um eine Klärung bemühen, welche Folgen die aktuelle Reduzierung der …
Hessen hält an mangelhafter Impfstrategie gegen Corona fest

Medizinisches Personal für das Impfzentrum in Korbach wird gesucht

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg sucht medizinisches Personal für das Impfzentrum in Korbach. Gebraucht werden Ärzte und Personal mit medizinischem Hintergrund.
Medizinisches Personal für das Impfzentrum in Korbach wird gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.