Graffitis an Westwallschule: Polizei stellt weitere Taten in der Enser Straße in Korbach fest

Etwas weniger Schäden durch Sprayer 2015
+
Symbolbild

Der Schaden ist noch größer als zunächst angenommen. Nicht nur an der an der Westwallschule in Korbach richteten Sprayer einen hohen Schaden an auch andere Gebäude waren das Ziel.

Korbach - Wie hier bereits berichtet, haben Sprayer an der Westwallschule in Korbach einen hohen Schaden angerichtet.

Bei den weiteren Ermittlungen sind im Laufe des Montags, 13. Januar 2020, im Nahbereich der Westwallschule weitere Graffitis festgestellt worden. Aufgrund der Örtlichkeiten und der aufgebrachten Zeichen geht die Polizei von Tatzusammenhang aus.

Betroffen von den Schmierereien sind außer der Schule noch ein Kindergarten und ein Seniorenheim sowie zwei Stromkästen in der Enser Straße. Die Tatzeit dürfte in allen Fällen die Nacht von Samstag auf Sonntag, 12. Januar 2020, gewesen sein.

Der Gesamtschaden bei allen Taten beträgt geschätzt etwa 4.000 Euro.

Die Polizeistation Korbach bittet um Hinweise unter Tel. 05631/9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Der 1703 gegründete Zirkus musste schon viele Schicksalsschläge wegstecken, doch die Corona-Krise könnte der letzte Kampf für das Traditionsunternehmen Barelli werden.
Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Eine Fahrkartenkontrolle wurde einem Betrüger zum Verhängnis, den die Kasseler Staatsanwaltschaft mit insgesamt drei Haftbefehlen sucht.
Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Wie die Polizei berichtet, entwendete ein bislang Unbekannter 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen-Mengeringhausen.
Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Corona-Kommunalpaket soll Bauvorhaben sichern, Finanzen stärken und Schulen besser ausstatten

Der Landtag hat gestern (2. Juli 2020) ein Corona-Kommunalpaket beschlossen. Der heimiesche Landtagsabgeordnete Jürgen Frömmrich sieht darin einen wichtigen Schritt, um …
Corona-Kommunalpaket soll Bauvorhaben sichern, Finanzen stärken und Schulen besser ausstatten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.