Großes Reiterfest mit Stargast aus dem Kinofilm "Bibi und Tina" in Lichtenfels 

Der Reit- und Fahrverein Sachsenberg feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen und will mit einem zweitägigen Reiterfest die Region begeistern.

Sachsenberg - Zum großen Jubiläumswochenende am 18. und 19. August 2018 wird auch der traditionelle Altstadtmarkt seine Zelte auf dem Hof Mees vor den Toren Sachsenbergs aufschlagen.

Der vierte Sachsenberger Kutschenkorso mit vielen Gespannfahrern ist geplant. Dazu gibt es eine Rahmenprogramm mit Livemusik, einer Zirkusshow und ein Kinderprogramm.

Als weiterer Höhepunkt in dem Ortsteil von Lichtenfels wird die Reithalle in eine Showarena verwandelt. Stargast ist „Sabrina“ der Lieblingsschimmel der kleinen Hexe Bibi aus dem Kinofilm „Bibi und Tina“. Er wird eine Pegasus-Show geben, barockes Showreiten oder die Freiheitsdressur mit Shirehorses, den beeindruckenden und sanften Riesen auf vier Hufen.

Das tierische Quartett von Willy Schauberger zeigt eine temperamentvolle Show mit Bordercollis und Pferd. Temporeich geht es auch mit den Vandersee Comanches weiter, die mit einer Indian-Stuntshow und ungarischer Post die Reithalle am Steinberg zum Beben bringen werden.

Der Eintritt zur Show am Sonntag, 19. August, kostet 4 Euro im Vorverkauf, 5 Euro an der Tageskasse. Die Karten können bereits jetzt unter der E-Mailadresse sabine.huft@web.de bestellt werden.

Rubriklistenbild: © Logo Reitverein

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

FDP stellt Große Anfrage zum Edersee im Landtag und sucht gute Lösung für alle

34 Fragen umfasst die Anfrage an die schwarz-grüne Landesregierung. Damit ist der Edersee einmal mehr Thema in der Politik.
FDP stellt Große Anfrage zum Edersee im Landtag und sucht gute Lösung für alle

Den toten Winkel im Blick: NVV testet Abbiegeassistenten an Linienbussen

20 Busse will der NVV mit Unterstützung des Landkreises zur Probe mit 2 Abbiegeassistenzsystemen ausrüsten. Das lassen sich die Partner etwa 50.000 Euro kosten.
Den toten Winkel im Blick: NVV testet Abbiegeassistenten an Linienbussen

Kunstprojekt: Schüler zeigen Flagge für Toleranz

Derzeit entwickeln Schüler im Landkreis Waldeck-Frankenberg Symbole und Bilder, die sinnbildlich für Toleranz, Vielfalt und ein buntes Miteinander stehen.
Kunstprojekt: Schüler zeigen Flagge für Toleranz

Kahlhöfer oder Isken? Die Vöhler haben am 26. Mai die Wahl

In einer Woche entscheidet sich, wer der neuen Bürgermeister von Vöhl wird. Wir stellen die Kandidaten und ihre Programme vor.
Kahlhöfer oder Isken? Die Vöhler haben am 26. Mai die Wahl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.