Häuser fördern

Brgermeister Klaus Friedrich, Regierungsprsident Dr. Walter Lbcke und Stadtbrandinspektor Friedhelm Schmidt mit der Damenrieg

Brgermeister Klaus Friedrich, Regierungsprsident Dr. Walter Lbcke und Stadtbrandinspektor Friedhelm Schmidt mit der Damenriege aus Eppe.

Korbach. Ein herzliches Dankeschn von Regierungsprsident Dr. Walter Lbcke ging an alle Feuerwehrleute, die Tag und Nacht ehrenamtlich Dienst tun, anlsslich der berreichung des Frderbescheids des Landes Hessen fr die neuen Feuerwehrhuser in Meineringhausen und Eppe. Ich selbst habe in der Feuerwehr Kameradschaft, Fhrung und Unterordnung gelernt sagte Lbcke, selbst aktiver Feuerwehrmann seiner Heimatgemeinde, im Rckblick auf seine Erfahrungen als ehrenamtlicher Brandschtzer. Brgermeister Klaus Friedrich, der die Frderbescheide dankbar entgegen nahm, lobte die intakten Vereinsstrukturen und vor allem das hohe ehrenamtliche Engagement der Epper, die ihr neues Gertehaus mit einem Gesamtvolumen von 200.000 Euro bereits fertig gestellt und in Betrieb genommen haben. Besonderheit: die Frauenquote ist in Eppe hher als die Mnnerquote. Das Land Hessen frdert den Bau mit 112.000 Euro. Aktives Anpacken steht den Meineringhusern noch bevor, denn die Bauarbeiten sind fr 2010 geplant. Hier wird der bestehende Bau erweitert und auf den neuesten Sicherheitsstandard gebracht. Das Land frdert mit 57.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft
Kassel

Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft

Die Männer, die in Deutschland keinen Wohnsitz haben, konnten am Samstag durch das SEK in einer Wohnung im Kasseler Stadtteil Helleböhn festgenommen werden.
Drei Tatverdächtige nach versuchtem Tötungsdelikt in Bremer Straße in U-Haft
Historische Kanonenkugel: Mündener findet Geschoss bei der Gartenarbeit
Hann. Münden

Historische Kanonenkugel: Mündener findet Geschoss bei der Gartenarbeit

Christof Latz aus Hann. Münden fand bei der Gartenarbeit nicht etwa seltenenKräuter oder Pflanzen, sondern eine rund ein Kilo schwere Eisenkugel: Eine Kanonenkugel. Aus …
Historische Kanonenkugel: Mündener findet Geschoss bei der Gartenarbeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.